Ratgeber Shoppen in den USA

Wie auch Sie von der Dollarschwäche profitieren

Der schwache Dollar machts möglich! Immer mehr Europäer, darunter viele Deutsche, nutzen die Gunst der Stunde und bedienen sich, entweder direkt vor Ort im Land der unbegrenzten Shopping-Möglichkeiten oder aber per Online-Shopping am derzeit größten Wühltisch der Welt.

Shoppen in den USA - Wie Sie die Dollarkrise nutzen von Marko ChristiansenWöchentliche Rekordtiefen der US-Währung treiben die Verbraucher in Scharen über den großen Teich und lassen die Umsätze der amerikanischen Online-Stores in die Höhe schnellen. Ebay-USA hat noch nie so viele Bieter aus Europa gezählt. Kein Wunder, lassen sich doch bis zu 70 des Kaufpreises sparen. Selbst bei Markenware. Je nach Produkt, sei es Unterhaltungselektronik, Computer, Designer-Klamotten oder auch Schmuck und Accessoires.

In dem Ratgeber SHOPPEN IN DEN USA erfahren Sie, wie auch Sie von der aktuellen Dollarschwäche profitieren und tolle Markenprodukte zu unglaublich günstigen Preisen erwerben können!

Erfahren Sie

  • Wie Sie den Dollarkurs am besten für günstiges Shoppen ausnutzen
  • wo die größten Einsparpotenziale liegen
  • welche Warengruppen besonders günstig sind
  • welche Online und Offline Stores die besten sind
  • wie Sie die Fallstricke bei Zöllen und Versandkosten umgehen können
  • welche Gefahren und Risiken Sie bei der Einfuhr von Markenartikeln beachten müssen – und wie auch Sie Schritt für Schritt zum cleveren Dollar-Schnäppchenjäger werden

Inklusive:

  • die 10 besten Online-Shop-Adressen in den USA
  • die 10 lohnenswertesten Shoppingziele in den USA, von New York bis Beverly Hills

Ratgeber Shoppen in den USA

eBook-Download bei Lulu.com
eBook-Download bei tradebit.de

Ratgeber Shoppen in den USA
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...