Hier haben wir eine Übersicht von empfehlenswerten Reisekatalogen von verschiedenen Veranstaltern zusammengestellt. Die Reisekataloge bieten Informationen zu Reisezielen, Aktivitäten und Unterkunft sowie tolle Angebote und Anregungen für den nächsten USA-Urlaub. Alle Kataloge werden kostenlos verschickt.

CANUSA Reisekatalog Hawaii

Reisekatalog CANUSA HawaiiMit Insiderwissen gespickt:
Ob Ausflugsideen oder Veranstaltungstipps, ob Hintergrundinformationen zu Stränden oder einzigartigen Naturerlebnissen – im Hawaii-Katalog von CANUSA TOURISTIK bekommen Urlauber einen tiefen Einblick in die Vielfalt des Archipels. Mit über 400 handverlesenen Unterkünften und einem großen Angebot an möglichen Inselkombinationen präsentiert der Nordamerika-Spezialist eine Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten für einen Hawaii-Aufenthalt.

Dabei werden die beliebtesten Unterkünfte mit übersichtlichen Lageplänen dargestellt und konkrete Beispiele für das Aloha Island Hopping – die Reise-Kombination mehrerer Hawaii-Inseln – genannt. So lassen sich mit Hawaii Island und Maui zwei der größten Inseln bei einem einwöchigen Aufenthalt kombinieren. Bleiben die Urlauber eine Woche länger, können auch Inselbesuche auf Kauai und Oahu in den Reiseverlauf integriert werden.

Mit seinen vielen Traumstränden bietet Hawaii die ideale Kulisse für eine unvergessliche Hochzeit. CANUSA hat verschiedene Arrangements im Programm, die von klassisch bis modern reichen. Jedes Hochzeits-Basispaket kann je nach Wunsch erweitert werden. Möglich sind zum Beispiel eine musikalische Umrahmung mit Ukulele oder Gitarre, die Einbeziehung einer Hula-Tänzerin oder die Fahrt in einer Luxuslimousine.

CANUSA Reisekatalog Hawaii bestellen

CANUSA Reisekatalog Alaska & Yukon

Reisekatalog CANUSA Alaska & YukonZu Besuch bei Giganten der Wildnis:
Der hohe Norden Kanadas ist ein Reiseziel für besondere Naturerlebnisse, darunter die Beobachtung von Bären, Elchen und Walen in freier Wildbahn. Im neuen Katalog „Alaska & Yukon“ stellt der Nordamerika-Experte CANUSA TOURISTIK maßgeschneiderte Reisen für Tier- und Naturliebhaber, viele Ausflugsideen, Lieblingsunterkünfte, aber auch ungewöhnliche Routenvorschläge und Highlights für Entdecker vor.

Aktiv in das pure Reise-Vergnügen: Ob auf halb- oder ganztägigen Kanutouren auf dem Yukon River oder auf Wanderungen – mit CANUSA erleben Urlauber ein richtiges Wildnis-Abenteuer. Bärenstark ist der Katmai National Park in Alaska, der als einer der besten Plätze gilt, um diese Tiere in freier Wildbahn zu erleben. Die Anreise erfolgt von Anchorage aus mit einem Linienflugzeug bis nach King Salmon und dann weiter mit dem Wasserflugzeug mitten in den Nationalpark.

Von Anchorage aus sind mehrtägige Touren in die Heimat der Kodiak-Bären, der größten Braunbären des Landes, buchbar. Der CANUSA-Geheimtipp zur Bärenbeobachtung liegt im Süden von Alaska: die kleine, in der Inside Passage liegende Insel Anan Creek.

Auch zu den Eisbären in Churchill im Norden von Manitoba hat CANUSA mehrtägige Touren in kleinen Gruppen ab Winnipeg im Programm. Wer intensivere Tierbegegnungen sucht, kann einen Aufenthalt in der Tundra Buggy Lodge reservieren, die bis Mitte November rund 40 Kilometer östlich von Churchill in der Nähe der Hudson Bay stationiert ist.

CANUSA Reisekatalog Alaska & Yukon bestellen

CANUSA Reisekatalog Busreisen USA und Kanada

Reisekatalog CANUSA Busreisen USA und KanadaEntspannt und mit viel Gemeinschaftsgefühl auf Entdeckungstour gehen:
Für die Erkundung der USA oder Kanadas bietet sich eine Busreise als optimale Reiseform an, wenn man nicht selbst am Steuer sitzen und Land und Leute in Begleitung erleben möchte. In seinem Busreisen-Katalog stellt der Nordamerika-Spezialist CANUSA TOURISTIK verschiedene seiner 150 Reisen vor, die der Veranstalter für USA und Kanada sowie den Yukon und Alaska im Programm hat.

Zur Auswahl stehen Touren unterschiedlicher Länge von Neuengland im Osten bis nach Kalifornien im Westen. Der Großteil der Busreisen wird exklusiv mit deutscher Reiseleitung angeboten. Zudem können Urlauber die Angebote kombinieren und individuell verlängern. Eine Busreise lässt sich beispielsweise hervorragend mit einem Abstecher nach Hawaii, einer Zugfahrt durch spektakuläre Landschaften, einem Städte-Aufenthalt oder mit einer Kreuzfahrt auf die Bahamas oder in die Karibik verbinden.

Bei den Kleingruppenreisen werden alle Touren im Minibus mit maximal 30 Personen durchgeführt. Auf diese Weise kann Nordamerika individuell, aber in Gesellschaft entdeckt werden. Die 12-tägige CANUSA-Rundreise „Rockies, Geysire und Western-Flair“ ab/bis Denver zum Beispiel führt unter anderem zum Mount Rushmore, dem Yellowstone National Park sowie zum Rocky Mountain National Park.

Nicht zuletzt finden interessierte Busurlauber eine große Auswahl an Aktivreisen. Dabei wird der Urlaubsort per Wanderung, Kanutour oder im Rahmen anderer Expeditionen erkundet und die Natur hautnah und abseits der üblichen Reiserouten erlebt.

CANUSA Reisekatalog Busreisen USA und Kanada bestellen

CANUSA Reisekatalog Busreisen USA und Kanada

Reisekatalog CANUSA Wohnmobile USA und KanadaEinfach zu manövrieren und günstig im Verbrauch:
Von den Vorteilen eines Truck Campers können Urlauber bei CANUSA TOURISTIK neben Kanada jetzt auch für die USA profitieren. Der Nordamerika-Spezialist ermöglicht über den Partner Cruise America die Anmietung der Pickup-Fahrzeuge, die eine Wohneinheit auf ihrer Ladefläche tragen, für die Vereinigten Staaten.

In den Fahrzeugen finden sich drei Schlafgelegenheiten, CANUSA-Geschäftsführer Tilo Krause-Dünow empfiehlt sie jedoch vor allem Paaren: „Der dritte Schlafplatz kann zwar für eine kleinere Person oder ein Kind genutzt werden, ist für Paare allerdings eine wunderbar gemütliche Sitzecke zum Essen und Trinken. Die hintere der beiden Sitzreihen im Fonds kann genutzt werden, um Gepäck zu deponieren.“

Der Reise-Experte, seit über 30 Jahren im Nordamerika-Geschäft tätig, ist selbst ein großer Fan der Truck Camper. Tilo Krause-Dünow: „Wegen ihrer leichteren Bauweise verbrauchen sie deutlich weniger Benzin und bieten einen vergleichbaren Komfort wie ein Motorhome. Die Fahrzeuge sind in meinen Augen perfekt für die Fahrt durch die Nationalparks und abseits der Highways.“

Ein Vorteil für Autofahrer, die noch ungeübt in Sachen Wohnmobil sind: Truck Camper sind einfach zu manövrieren und lassen sich vor allem bei schlechteren Straßenverhältnissen oder in engen Kurven gut steuern. Durch das großzügige Kabinenteil haben die Urlauber beim Fahren zudem viel Platz.

CANUSA Reisekatalog Wohnmobile USA und Kanada bestellen