Der Prairie Creek Redwoods State Park wurde am 13. August 1923 eingerichtet und gehört zum Verbund der Redwood National and State Parks im Nordwesten Kaliforniens.

Prairie Creek Redwoods State Park Sign, California, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Prairie Creek Redwoods State Park. Foto: usa-reisetraum.de

Im Park kann man die gigantischen Mammutbäume bewundern und bei einem Ausflug an den Gold Bluffs Beach in den Dünen vielleicht sogar auf Roosevelt-Elche stoßen.

Zur reichhaltigen und abwechslungsreichen Tierwelt im Park zählen Schwarzbären, Hirsche, Kojoten, Berglöwen, Stinktiere, Füchse, Eichhörnchen, Streifenhörnchen und viele andere.

Aktivitäten im Park

Big Tree, Prairie Creek Redwoods State Park, California, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Big Tree, Prairie Creek Redwoods State Park. Foto: usa-reisetraum.de
Im Park gibt es 120 Kilometer Wanderwege, Radwege und Naturlehrpfade die durch die ruhige und einsame Wildnis entlang der Mammutbäume führen.

Der 13 Kilometer lange „Newton B. Drury Scenic Parkway“ durchquert den Park von Norden nach Süden mitten durch den Urwald. Zahlreiche Wanderwege haben ihren Ausgangspunkt entlang der Strasse.

Am Big Tree Wayside, fast direkt am Parkway, steht der Redwood-Baum mit dem größten Durchmesser (6,6 m Durchmesser, 20,7 m Umfang, sowie 92,6 m Höhe). Sein Alter wird auf 1500 Jahre geschätzt. Hier ist auch der Ausgangspunkt des einfachen Rundwanderweges Circle Trail (0,8 km / 0,5 mi).

Die landschaftlich reizvolle, jedoch enge und ungeteerte Sackgasse Cal-Barrel Road führt durch einsamen Wald.

Cal-Barrel Road, Prairie Creek Redwoods State Park, California, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Cal-Barrel Road, Prairie Creek Redwoods State Park. Foto: usa-reisetraum.de

Über die enge, ungeteerte und teilweise steile Davison Road kommt man zur Gold Bluffs Beach. Hier befindet sich ein Picknick- und Campingplatz mit Ausblick auf die Dünen und das von Treibholz bedeckte Ufer. Der Name kommt vom Goldrausch Mitte des 19. Jahrhunderts, als einige Goldsucher an diesem Strand fündig wurden.

Gold Bluffs Beach, Prairie Creek Redwoods State Park, California, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Gold Bluffs Beach, Prairie Creek Redwoods State Park. Foto: usa-reisetraum.de

Folgt man der Straße noch bis zu ihrem Ende, kommt man zum Fern Canyon. Ein Rundwanderweg (0,8 km / 0,5 mi) führt durch die malerische Schlucht, die mit Farnen gesäumt ist. Die Schlucht ist auch zu Fuß auf dem James-Irvine-Trail zu erreichen (6 km vom Prairie Creek Visitor Center durch dichten Redwood-Wald, ca. 3 Std. hin und zurück)

Fern Canyon, Prairie Creek Redwoods State Park, California, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Fern Canyon, Prairie Creek Redwoods State Park. Foto: usa-reisetraum.de

Besucherzentrum

Das Prairie Creek Visitor Center bietet Informationen über den Park, Displays, Ausstellungen und Karten. In der Nähe des Besucherzentrums befindet sich der Elk Prairie Campground, wo man mit etwas Glück eine Herde von Roosevelt Elk beobachten kann.

Prairie Creek Visitor Center, Prairie Creek Redwoods State Park, California, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Prairie Creek Visitor Center im Prairie Creek Redwoods State Park. Foto: usa-reisetraum.de
Prairie Creek Redwoods State Park
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen