Der Balboa Park ist der größte städtische Kulturpark der Vereinigten Staaten. Auf einer Fläche von 4,85 Quadratkilometern befinden sich 17 Museen, der Zoo von San Diego, zahlreiche Kunstgalerien und renommierte Veranstaltungsorte wie das mit dem Tony Award® ausgezeichnete Old Globe Theater.

Im Jahr 1868 sicherte sich die Stadt San Diego 5,6 Quadratkilometer Land und legte dort den Grundstein für den Balboa Park, der mit seinen zahlreichen kulturellen Einrichtungen und Museen heute zu den Hauptsehenswürdigkeiten der Metropole zählt.

Weltweit bekannt wurde der Balboa Park im Jahr 1915, als dort die Panama-Kalifornien-Ausstellung (Panama-California Exposition) stattfand.

Balboa Park, San Diego, Kalifornien, USA. Foto: California Travel and Tourism Commission/Andreas Hub
Balboa Park in San Diego. Foto: California Travel and Tourism Commission/Andreas Hub

Das Balboa Park Visitors Center bietet Audio-Touren an, die die Geschichte, Architektur und das Gartenbauangebot des Parks veranschaulichen. Eine kindgerechte Version enthält Erzählungen von Schauspielern, die zwei historische Persönlichkeiten des Balboa Parks zum Ausdruck bringen: George Marston, ein Bürgermeister, der bei der Gründung des Parks eine wichtige Rolle spielte, und Kate Sessions, die wegen ihrer gärtnerischen Beiträge oft als „Mother of the Park“ bezeichnet wird. Ältere Kinder und Erwachsene können Spaß mit dem bahnbrechende „Giskin Anomoly“ haben – ein fesselndes Handy-Abenteuerspiel, das mit einer spielerischen Fiktion hilft, die reiche Geschichte des Balboa Parks zu verstehen.

Highlights des Balboa Park

  • San Diego Zoo
    Im San Diego Zoo, einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten, treffen Besucher auf über 4.000 seltene und gefährdete Tiere und über 650 einzigartige Arten und Unterarten aus aller Welt.
  • San Diego Air and Space Museum
    Das San Diego Air & Space Museum, Kaliforniens offizielles Air & Space Museum bietet einzigartige Ausstellungen historischer Flugzeuge und Raumfahrzeuge. Vom Heißluftballon der Brüder Montgolfier aus dem Jahr 1783 über die Entwicklung der modernen Luftfahrt bis hin zur Eroberung des Weltraums – dieses Museum zeigt erstklassige Sammlungen aller bisherigen Flugabenteuer. Unbedingt empfehlenswert ist ein Besuch des 3D/4D Zable Theaters. Hier erleben Besucher das Gefühl des Fliegens, zum Beispiel einer Reise zum Mond.
  • San Diego Natural History Museum
    Das San Diego Natural History Museum ermöglicht es Gästen jeden Alters Paläontologen zu werden und die fossile Geschichte San Diegos zu erforschen. Hier erfahren Besucher mehr über die Naturgeschichte Südkaliforniens. Zu sehen sind Fossilien und Dinosaurierknochen, seltene Bücher und lebende Tiere. Im Museum werden auch exzellente, familienfreundliche Lehrfilme gezeigt.
  • Das Balboa Park Carousel ist eine Menagerie von handgeschnitzten europäischen Tieren mit originalen, handbemalten Wandgemälden, Militärkapellen und dem klassischen Blechbläser-Ringspiel.
  • Die Balboa Park Miniature Railroad nimmt die Besucher mit auf eine dreiminütige Reise durch den Park. Der pinkfarbene Zug ist ein Modell G16 – heute eine seltene Antiquität mit nur noch 50 Exemplaren im Einsatz.
  • San Diego Model Railroad Museum
    Die Welt der Modelleisenbahnen wird im San Diego Model Railroad Museum mit maßstabsgetreuen Grundrissen des Südwestens der USA und einer interaktiven Spielzeugeisenbahngalerie lebendig. Hier können Fans von Schienen die größte Modelleisenbahn der Welt mit stolzen 8,2 Kilometern Länge bestaunen. Die Ausstellungen veranschaulichen die Geschichte der kalifornischen Eisenbahn.
  • Das Marie Hitchcock Puppet Theatre präsentiert das ganze Jahr über Puppenaufführungen von verschiedenen Truppen und ansässigen Puppenspielern, die mit Marionetten und Hand-, Stab- und Schattenpuppen arbeiten.
  • Das San Diego Automotive Museum, das der Erhaltung historischer Autos gewidmet ist, zeigt klassische und Sammlerfahrzeuge.
  • Das San Diego Junior Theatre präsentiert ganzjährig familienfreundliche Produktionen im Casa del Prado Theatre.
  • Das San Diego Museum of Man beherbergt den berühmten California Tower des Balboa Park, der dort seit 2015 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich ist und als Symbol für die Vielfalt und den Einfallsreichtum der Menschheit gilt.
  • Das Reuben H. Fleet Science Center ist ein lehrreiches, unterhaltsames Erlebnis für Gäste jeden Alters. In sieben Galerien sind praktische wissenschaftliche Exponate zu finden. Das IMAX Dome Theater, das weltweit erste seiner Art, präsentiert IMAX-Filme und lebendige Planetarium-Shows.
  • Mingei International Museum
    Der Schwerpunkt des Mingei International Museums liegt auf der Kunst des Alltags. Seine stetig wachsende Sammlung zeigt mehr als 26.000 Objekte aus 141 Ländern vom 3. Jahrhundert v. Chr. bis in die Gegenwart.

Go San Diego Card

Vor einem Besuch des Balboa Park sollte man die Go San Diego Card erwerben. Diese umfasst 13 Attraktionen des Parks wie den San Diego Zoo, das San Diego Air and Space Museum oder das San Diego Natural History Museum.

Anzeige

Go San Diego Pass: Bis zu 55% Ersparnis an Top-Attraktionen

Go San Diego Pass: Bis zu 55% Ersparnis an Top-Attraktionen. Foto: GetYourGuide
GEPRÜFT Genießen Sie mit einem Go San Diego All-inclusive-Pass freien Eintritt und kostenfreie Teilnahme an über 35 beliebte/n Attraktionen. Besuchen Sie den San Diego Zoo, LEGOLAND und zahlreiche Freizeitparks und sparen Sie bis zu 55% bei den Eintrittspreisen. MEHR +
Kundenbewertung: 4.40 von 5  (30 Bewertungen)
Dauer: 1 Tag
Preis: ab 90 Euro pro Person
Foto: GetYourGuide
Balboa Park
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen