Der Desert View Watchtower liegt im östlichen Teil des Grand Canyon Nationalparks. Der Wachturm wurde von Fred Harvey und der Santa Fe Railroad errichtet. Baubeginn war 1904, die Fertigstellung erfolgte im Jahr 1932. Die Architektin war Mary Elizabeth Jane Colter, die auch für die Bright Angel Lodge, die Phantom Ranch, Hermit’s Rest und das Hopi House verantwortlich ist.

Desert View Watchtower, Grand Canyon Nationalpark, Arizona, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Desert View Watchtower im Grand Canyon Nationalpark. Foto: usa-reisetraum.de

In erster Linie war es eine Beobachtungsstation und ein Rastplatz für Besucher des Grand Canyon. Der Turm wurde aber auch errichtet, um das Leben der amerikanischen Indianer in Vergangenheit und Gegenwart besser zu verstehen.

Der Wachturm wurde den prähistorischen Türmen, die über weite Gebiete des Südwestens verstreut waren, nachempfunden. Die alten Türme dienten für die Lagerung von Lebensmitteln und für Schutz in Kriegszeiten.

Wandmalerei, Desert View Watchtower, Grand Canyon Nationalpark, Arizona, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Wandmalerei im Desert View Watchtower im Grand Canyon Nationalpark. Foto: usa-reisetraum.de

Im unteren Stock des Turms ist nun ein Geschenke- und Andenkenladen integriert. Die oberen Stockwerke dienen als Aussichtsplattform, die einen herrlichen Ausblick auf den östlichen Teil des Canyons und die umliegende Gegend bieten. Die Spitze des Turms ist mit 2293 Metern über dem Meeresspiegel der höchste Punkt am Südrand des Grand Canyon, Der Turm selbst ist etwa 21,3 Meter hoch.

Der Desert View Watchtower wurde am am 28. Mai 1987 zum „National Historic Landmark“ ernannt.

Desert View, Grand Canyon Nationalpark, Arizona, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Desert View, Grand Canyon Nationalpark. Foto: usa-reisetraum.de

Im Bereich von Desert View befinden sich eine Ranger Station und ein Imbiss. Auch ein Campingplatz und eine Tankstelle sind vorhanden, jedoch im Winter geschlossen. Im Desert View Visitor Center erhält man Informationen über die Künstler, Schriftsteller, Musiker und Naturschützer denen diese Gegend Inspiration lieferte.

Im Tusayan Museum and Ruin kann man sich einen Einblick in das damalige und heutige Leben blühender Kommunen amerikanischer Indianer verschaffen. 3 Meilen (4,8 km) westlich des Desert View.

Desert View, Grand Canyon Nationalpark, Arizona, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Desert View, Grand Canyon Nationalpark. Foto: usa-reisetraum.de
Desert View Watchtower
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen