Die erst 1964 erbaute Stadt Lake Havasu City liegt am Ufer des Lake Havasu entlang des Colorado River und überrascht ihre Besucher mit einem sensationellen Bauwerk – der historischen London Bridge.

Lake Havasu City wird auch als „Personal Watercraft Capital of the World“ bezeichnet. Dieser Spitzname ist ein Beweis für die nahezu perfekten Bedingungen des Flusses, der Bootfahren aufgrund seines ziemlich konstanten Wasserstandes und der angenehmen Temperatur zwischen 24 und 29 Grad Celsius möglich macht.

Mehr als 300 Tage Sonne im Jahr, traumhafte Strände sowie eine riesige Vielfalt an Aktivitäten machen Lake Havasu City ganzjährig zum Hot Spot für unternehmungslustige Urlauber.

Durch den Bau des Parker Dam, dem tiefsten Staudamm der Welt, entstand in den 1930er Jahren zu Füßen der Chemehuevi Mountains der 72 Kilometer lange Stausee Lake Havasu. Havasu bedeutet übrigens „Land des blau-grünen Wassers“ und stammt von den Chemehuevi Indianern.

London Bridge, Lake Havasu City, Arizona, USA. Foto: Pixabay #364757, CC0
London Bridge in Lake Havasu City. Foto: Pixabay, CC0

Der Lake Havasu ist besonders für Besucher, die sich für Aktivitäten im kühlen Nass begeistern können oder einfach nur die Ruhe am See genießen möchten, das Urlaubsziel. Vom Speedbootverleih übers Wakeboarding bis hin zu Wasser- und Jetskiparcours ist der See für Wassersportler ein wahres Paradies. Hier lassen sich sogar die futuristischen Flyboards ausprobieren, mit denen regelrecht über das Wasser geflogen werden kann. Aber auch entspannte Fahrten mit dem eigenen Hausboot oder Tauchgänge zu versunkenden Schiffswracks garantieren Abwechslung.

Damit jeder irgendwann wieder in den Hafen zurückfindet, stehen um den gesamten See über 24 Leuchttürme – mehr als in jeder anderen Stadt der USA. Die Bauwerke sind funktionierende und detailverliebte Replikate bekannter Türme von der Ost- und Westküste im Maßstab 1:3.

Doch das Abenteuer lockt nicht nur auf dem Wasser. Die umliegende Wüste und die nahen Chemehuevi Mountains eignen sich hervorragend für Wanderungen oder temporeiche Mountainbike-Touren.

Einen perfekten Ausblick erhalten die Besucher wiederum aus der Vogelperspektive, beispielsweise bei einer Fahrt mit dem Heißluftballon. Von oben betrachtet werden auch die monumentalen Ausmaße der London Bridge erst richtig deutlich.

London Bridge, Lake Havasu City, Arizona, USA. Foto: usa-reisetraum.de

London Bridge

Sensationelles Bauwerk in der Wüste
Eine besondere Attraktion ist die über einen künstlichen Flussarm führende Rekonstruktion der London Bridge, die den Verkehr über die Themse nicht mehr bewältigen konnte, abgebaut und in Lake Havasu City wieder aufgebaut wurde. mehr +

Foto: usa-reisetraum.de

Unterkunfts-Tipp

Das Heat Hotel ist ein Liebling unter den Reisenden, die es unkonventionell und modern mögen. Das Hotel liegt direkt am Hafengebiet und bietet unvergleichliche Ausblicke sowie einem direkten Zugang zum Bridgewater-Kanal und zur London Bridge. Die Hotelgäste können vom Balkon einen fantastischen Ausblick auf das Treiben rund um das Seeufer genießen.

Mysterien rund um Lake Havasu City

In der Nähe der Stadt sind vor einigen Jahrzehnten zwei Flugzeuge abgestürzt, die seitdem verschollen oder schwer begehbar sind und der Regierung noch heute Rätsel aufgeben. Am 4. August 1943 stürzte eine Pursuit P-40 bei Havasu Landing ab – das Flugzeug hatte einen Motorschaden. Flammen drangen ins Cockpit und füllten es mit Rauch, während der Pilot geistesgegenwärtig unverletzt mit einem Fallschirm entkam. Aus einem Bericht wird sichtbar, dass er im Colorado River landete und nach zehn Minuten von einem Motorboot gerettet wurde. Das Flugzeug wurde nie geborgen. Zahlreiche Tauchteams haben versucht, das Wrack im Laufe der Jahre zu finden – ohne Erfolg.

Auch der Lake Havasu birgt ein Geheimnis: Hier befindet sich das Wrack des einmotorigen Kampfflugzeuges North American AT-6C, das am 2. Januar 1960 abstürzte. Zwei Menschen kamen dabei ums Leben. Das Flugzeug konnten nie geborgen werden.

Lake Havasu City
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen