Wer sich in das Städtchen Tubac südlich von Tucson aufmacht, kann durch Weinberge fahren, durch das Künstlerviertel bummeln, kulinarische Leckereien genießen oder die Sterne von einer fast 3000 Meter hoch gelegenen Sternwarte beobachten.

Die kleine und wunderschöne Stadt Tubac liegt im Süden Arizonas. Das beschauliche Städtchen verspricht eine perfekte Mischung aus Natur und Kultur, Entspannung und Abenteuer, Gemeinschaft und Einsamkeit. Tubac bietet über 120 Kunstgalerien, Restaurants, Resorts und Naturparks.

Kunstgalerie in Tubac, Arizona, USA. Foto: Arizona Office of Tourism
Kunstgalerie in Tubac, Arizona. Foto: Arizona Office of Tourism

Auf der 200 Hektar großen Otero Ranch aus dem Jahr 1789 befindet sich das geschichtsträchtige Tubac Golf Resort. Neben einem Meisterschafts-Golfplatz, Gourmet-Menüs und Wellness-Behandlungen, können die Gäste bei einem Abendessen in den Mauern der 200 Jahre alten Scheune die malerische Schönheit der Tumacacori und Santa Rita Berge genießen.

Tubac Village, Arizona, USA. Foto: Tubac Chamber of Commerce
Tubac, Arizona. Foto: Tubac Chamber of Commerce

Patagonia Lake State Park

Lebendige, mexikanische Rhythmen stehen jedes Jahr im Mai im 30 Meilen südwestlich von Tubac gelegenen Patagonia Lake State Park auf dem Programmpunkt. Beim Mariachi Festival begeistern Bands und Tänzer aus dem Süden Arizonas die Besucher mit den Rhythmen der mexikanischen Volksmusik.

Ruby Ghost Town

Etwa 40 Meilen südwestlich von Tubac befindet sich die Geisterstadt Ruby, eine der ältesten und besterhaltenen Ghost Towns in Arizona.

Weitere Informationen

Tubac
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen