Tahquitz Canyon

Legenden um den Indianer-Schamanen Tahquitz

Nur wenig entfernt von den Indian Canyons liegt der felsige Tahquitz Canyon – der Legende nach irrt hier bis heute der Geist des verbannten Indianer-Schamanen Tahquitz umher. Die indianische Geschichte lebt aber in allen Canyons fort. Denn einst waren es die Cahuilla-Indianer, die diese fruchtbare Gegend als Lebensraum entdeckten, kultivierten und nachhaltig prägten. Ihre Spuren lassen sich in Form von Felsenkunst, Bewässerungsgräben, alten Mörsern und Getreidemühlen bestaunen.

Tahquitz Canyon, Palm Springs, California, USA. Foto: Joe Bielawa bei Flickr, CC-BY-2.0
Tahquitz Canyon. Foto: Joe Bielawa bei Flickr, CC-BY-2.0

Die Wanderwege im Tahquitz Canyon haben unterschiedliche Schwierigkeitsstufen. Die meisten Touren lassen sich aber mit festem Schuhwerk auch für Ungeübte bewerkstelligen. Die Parkverwaltung bietet zusätzlich geführte Wanderungen an.

Weitere Informationen

Quelle: Palm Springs Bureau of Tourism

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner