Auf dem Atlanta Motor Speedway erlebt man ein mitreißendes Rennsport-Ereignis der amerikanischen Art – NASCAR.

Flimmernder Asphalt, grollende V8-Motoren, Fahrer mit Benzin in den Adern und eine jubelnde Fangemeinde, die dem Start entgegenfiebert. Ein Schwenken der Flagge und breite Boliden preschen mit ohrenbetäubendem Geheul auf die Piste. Atlanta bietet den Nervenkitzel von Hochgeschwindigkeitsrennen.

Golden Corral 500 Start, Atlanta Motor Speedway, 2004, Atlanta, Georgia. Foto: Walt Sokalski, USASOC PAO, Wikimedia Commons, CC0
Atlanta Motor Speedway. Foto: Wikimedia Commons

Besucher des Atlanta Motor Speedway, 30 Kilometer südlich der Stadt in Hampton, erleben atemberaubende NASCAR-Rennen. NASCAR steht für „National Association for Stock Car Racing“ und ist für die Rennsportfans in den USA mehr als nur eine Sportveranstaltung. Seit seiner Gründung hat sich NASCAR zu einem die Generationen übergreifenden Renn-Ereignis mit Volksfestcharakter entwickelt. Ganze Familien mit Freunden und Nachbarn reisen an und bleiben für mehrere Renntage auf Campingplätzen rund um das Stadion.

Ihren Ursprung haben die Rennen in den Zeiten des Alkoholverbots, das 1919. Linderung für die trockenen Kehlen war der „Moonshine“. Das war der Schnaps, der nur dann gebrannt werden konnte, wenn das Gesetz schlief, bei Mondschein. Damit die Schwarzbrenner den Sheriff abhängen konnten, frisierten sie ihre Autos gehörig und fuhren gelegentlich auch mal ein geheimes Rennen. Der Alkohol floss ab 1933 wieder legal, doch einem gewissen Bill France Sr. gefielen die schnellen Schmuggelautos so gut, dass er 1938 die ersten offiziellen Rennen organisierte. 1947 hob er die NASCAR aus der Taufe. An dem Grundgedanken hat sich nicht viel geändert. Noch immer basieren die Autos auf Serienfahrzeugen mit V8-Motoren von 5,7 Litern Hubraum.

Eine andere Art von Autorennen auf dem Atlanta Motor Speedway sind die Drag Car Races. Die Autos sprinten dabei über eine 400 Meter lange Gerade und erreichen dabei bis zu 500 km/h. Ein Bremsfallschirm sorgt dafür, dass sie nicht bis zur Küste durchbrausen.

Atlanta Motor Speedway
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen