Texas ist die wahre Heimat der Cowboys. Dies beweist die alljährliche Rodeo-Saison, die sich auf alle Regionen des Staates erstreckt und zahlreiche Besucher aus der ganzen Welt anlockt. Kein Urlauber sollte dieses typische Western-Erlebnis verpassen. Besonders in der Hauptsaison von Januar bis März dreht sich im Lone Star State alles um Pferde, Bullen und Cowboys.

In den unterschiedlichen Wettkämpfen im Pferde- und Bullenreiten oder in Lasso-Wettbewerben treten die Besten der Besten gegeneinander an und locken Besucher aus der ganzen Welt an. Was ursprünglich als kleiner Wettbewerb zwischen Cowboys begann, ist heutzutage ein umkämpfter Turniersport mit Preisgeldern in Millionenhöhe. Bei den Rodeos muss sich der Reiter acht Sekunden auf dem Tier halten, ohne das Tier oder sich mit seiner freien Hand zu berühren, und wird dabei bewertet.

Rodeo in Texas, USA. Foto: Texas Tourism
Rodeo in Texas. Foto: Texas Tourism

Rodeo-Veranstaltungen in allen Regionen des Staates:

Die großen Rodeo-Veranstaltungen gestalten um die Wettkämpfe herum ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Rummel, Konzerten, Auktionen und verschiedenen Viehausstellungen und Wettbewerben.

Um die Veranstaltungen herum gibt es zahlreiche Stände mit Kulinarischem aus der jeweiligen Region sowie landestypische Souvenirs. Für musikalische Unterhaltung sorgen neben Country-Größen auch renommierte Künstler aus der Welt des Rock und Pop.

Das ganz Jahr über kann man in allen sieben Regionen des Staates Rodeos besuchen, jedoch zählen zu den bekannteren unter anderem die folgenden Rodeos:

Saddle Horse. Foto: SplitShire, CC0

Fort Worth Stock Show & Rodeo

Januar Will Rogers Memorial Center Fort Worth
Das bereits 1896 ins Leben gerufene Fort Worth Stock Show & Rodeo ist das älteste Rodeo in Texas und bietet traditionsreiche Western-Atmosphäre. Hier kann man sie noch erleben: die waschechten Cowboys. mehr +

Foto: SplitShire, CC0

San Antonio Stock Show & Rodeo®, Texas, USA. Foto: SACVB

San Antonio Stock Show & Rodeo®

Februar AT&T Center San Antonio
Das San Antonio Stock Show & Rodeo® in der Region South Texas Plains lockt stetig über eine Millionen Besucher an und bietet eine Vielzahl an Rodeo-Kategorien und -Wettbewerben an. mehr +

Foto: SACVB

Bull Riding, Rodeo Austin, Texas, USA. Foto: Rodeo Austin

Rodeo Austin

März Austin
Zusätzlich zu den traditionellen Wettkämpfen gibt es beim Rodeo Austin neben einem Schweinerennen oder einer Jungendkunstshow auch ein Barbecue Show-Kochen, zu dem die besten Barbecue Teams aus ganz Texas antreten. mehr +

Foto: Rodeo Austin

Typisches Westernerlebnis bei der Houston Livestock Show and Rodeo, Houston, Texas, USA. Foto: Greater Houston Convention and Visitors Bureau

Houston Livestock Show and Rodeo

März NRG Park Houston
Das größte Rodeo-Event in Texas ist die „Houston Livestock Show and Rodeo“. Die traditionellen Rodeo-Wettkämpfe werden von einem bunten Programm mit bekannten Bands eingerahmt. mehr +

Foto: Greater Houston Convention and Visitors Bureau

Weitere Rodeos in Texas:

Auch die anderen Regionen des US-Staates haben aufregende Rodeos zu bieten:

  • Wer sich Anfang Januar im Big Bend Country im Südwesten von Texas aufhält, sollte dem Sand Hills Stock Show and Rodeo in Odessa einen Besuch abstatten.
     
  • In der Panhandle Ebene im Nordwesten von Texas findet im Februar das San Angelo Stock Show & Rodeo statt.
     
  • In der Region Piney Woods sollten Besucher das Walker County Fair & Rodeo in Huntsville im April nicht verpassen. Neben Rodeos und anderen sportlichen Wettkämpfen stehen herzhafte Gaumenfreuden auf dem Programm.
     
  • Nach anfänglichen Startschwierigkeiten ist das 1958 erstmals durchgeführte Mesquite ProRodeo heute eine feste Größe in Texas und befindet sich etwa 15 Meilen östlich von Downtown Dallas. Während der „ProRodeo Series“ von Juni bis August gibt es hier jeden Freitag und Samstag professionelle Rodeos der verschiedensten Art, wie “Bareback Riding”, “Saddle Bronc Riding”, “Bull Riding” und auch Lasso Darbietungen sowie Steer Wrestling werden angeboten. Ein Vergnügen nicht nur für Cowboys und Cowgirls. Um die Veranstaltungen herum gibt es zahlreiche Stände mit Kulinarischem aus der jeweiligen Region sowie landestypische Souvenirs. Für musikalische Unterhaltung sorgen neben Country-Größen auch renommierte Künstler aus der Welt des Rock und Pop.
     
  • Das Cowboy Capital of the World PRCA Rodeo wird im September in Stephenville ausgetragen. Neben anderen Städten in Texas nennt sich auch Stephenville „Cowboy Capital of the World“.

Links zum Beitrag

Quelle: Texas Tourism

Rodeo in Texas
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen