Als einer der beliebtesten Ferienorte Amerikas bietet Palm Beach eine Fülle an Designer-, Einzelhandels- und Spezialitätengeschäften in seinen verschiedenen malerischen Einkaufs- und Unterhaltungsvierteln.

Im Jahr 1893 bezeichnete Henry M. Flagler Palm Beach als ein „wahres Paradies“ – Flagler begann mit dem Bau der größten Holzkonstruktion, dem Royal Poinciana Hotel in Palm Beach, und dem Ausbau seiner Eisenbahnstrecke vom Norden der USA bis nach Südflorida.

1896 eröffnete Herr Flagler das Palm Beach Inn, das bald unter dem Namen The Breakers Palm Beach bekannt wurde – und heute ein legendäres Fünf-Sterne-Hotel ist.

Nur 18 Jahre später wurde Palm Beach gegründet und zog sofort Hollywood-Stars, Staatsoberhäupter, berühmte Schriftsteller, Künstler und internationale Geschäftsmagnaten an, um diesen luxuriösen Urlaubsresort zu genießen.

Schauen Sie sich die altehrwürdigen Hotels näher an, erkunden Sie die Geschichte des Ortes im Flagler Museum und erfahren Sie bei einer Besichtigungstour der Worth Avenue mehr über die Vergangenheit von Palm Beach.

Das Henry Morrison Flagler House (auch als Whitehall bekannt) ist ein zeitgeschichtliches Museum in Palm Beach in Florida, USA. Foto: Discover The Palm Beaches
Das Henry Morrison Flagler House (auch als Whitehall bekannt) ist ein zeitgeschichtliches Museum in Palm Beach. Foto: Discover The Palm Beaches

Worth Avenue

Palm Beach, als Hotspot für Avantgarde-Designer, trendigen und modischen Stil bekannt, könnte man als Laufsteg der heutigen Topmode bezeichnen. Die von Palmen gesäumte Worth Avenue in Palm Beach, auch bekannt als der „Rodeo Drive der Ostküste“, ist die führende Shopping-Destination in Florida, wenn es um Designermode geht.

Worth Avenue in Palm Beach in Florida, USA. Foto: Discover The Palm Beaches
Worth Avenue in Palm Beach. Foto: Discover The Palm Beaches

Die Worth Avenue ist ein bezaubernder Urlaubsort von europäischer Kultiviertheit und Anmut, der als eines der schönsten Einkaufsziele der Welt gilt. Während man auf der Avenue einige der angesehensten Händler der Welt findet, warten abseits romantische, kleine Gassen und bekannte unabhängige Boutiquen mit Designermode, Accessoires, Geschenken, Kunst und Antiquitäten, Schmuck, Lederwaren und Einrichtungsgegenständen sowie hervorragende Restaurants in überwältigender Atmosphäre mit ursprünglichem Charme und historischem Glanz.

Springbrunnen in der Worth Avenue in Palm Beach in Florida, USA. Foto: Discover The Palm Beaches
Springbrunnen in der Worth Avenue in Palm Beach. Foto: Discover The Palm Beaches

Einer der beliebtesten Orte der Avenue ist das Luxus-Shoppingcenter Esplanade (ehem. Name: 150 Worth). Hier befinden sich viele exklusive Einzelhandelsgeschäfte mit einem vielseitigen Angebot von Haute Couture und erlesenem Schmuck bis hin zu Ready-to-Wear- und Resort-Designs. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1980 hat sich Esplanade seinen Ruf als beispielloses Einkaufserlebnis stets bewahrt. Heute können Besucher hier Geschäfte wie Saks Fifth Avenue, Gucci, Tory Burch, Louis Vuitton und viele mehr entdecken. Zudem befinden sich hier Cha Cha’s Fresh Latin Kitchen & Tequila Bar und der einzige Starbucks in Palm Beach.

Eingang zum tropischen Innenhof in der Worth Avenue in Palm Beach in Florida, USA. Foto: Discover The Palm Beaches
Eingang zum tropischen Innenhof in der Worth Avenue in Palm Beach. Foto: Discover The Palm Beaches

In unmittelbarer Nähe der Worth Avenue können Besucher in den angesagtesten Nachtclubs und trendigsten Restaurants oder legendären Lokalen die eine oder andere prominente Persönlichkeit zu Gesicht bekommen. Zu diese Plätzen gehören die bekannte Leopard Lounge im The Chesterfield Palm Beach und der Royal Room im The Colony Hotel, wo eine Kabarettserie und Motown Fridays zum Unterhaltungsangebot gehören.

Konzert im Royal Room des The Colony Hotel in Palm Beach in Florida, USA. Foto: Discover The Palm Beaches
Konzert im Royal Room des The Colony Hotel in Palm Beach in Florida, USA. Foto: Discover The Palm Beaches

South County Road

Die South County Road, das Herz der drei Handelsviertel der Insel, verläuft nördlich und südlich zwischen dem Royal Poinciana Way und der Worth Avenue. Ihre frühe Handelsgeschichte umfasst legendäre Läden wie Brooks Brothers, Best & Company und Bonwit Teller. Heute befinden sich hier für Palm Beach charakteristische Geschäfte wie C. Orrico, the Classic Book Shop, Aristokids, ein Blumenladen, Beauty-Salons, eine französische Bäckerei und exquisite Restaurants.

South County Road in Palm Beach in Florida, USA. Foto: Discover The Palm Beaches
South County Road in Palm Beach. Foto: Discover The Palm Beaches

Royal Poinciana Way, Sunset/Sunrise Avenue

Als ehemalige Main Street von Palm Beach ist dieses Viertel nach wie vor einer der beliebtesten Orte der Stadt für Vergnügen und Entspannung. Bei den Geschäften handelt es sich hauptsächlich um klassische ,Mom & Pop Shops‘ (Tante-Emma-Läden), in denen Sie von den Inhabern noch begrüßt werden, wenn Sie Kleidung, Einrichtungsgegenstände oder frisches Obst kaufen. Während die Sunset Avenue von Kommissionsläden gesäumt wird, findet man auf der Sunrise Avenue kleinere Geschäfte und Restaurants. Auf dem Royal Poinciana Way warten so viele Möglichkeiten zum Speisen im Freien wie nirgendwo sonst auf der Insel.

Royal Poinciana Way, die Hauptzufahrtsstrasse nach Palm Beach in Florida, USA. Foto: Discover The Palm Beaches
Royal Poinciana Way, die Hauptzufahrtsstrasse nach Palm Beach. Foto: Discover The Palm Beaches

Unterkunft

The Breakers Palm Beach, Palm Beach, Florida, USA. Foto: Courtesy of The Breakers Palm Beach

The Breakers Palm Beach

Exklusives Resort im Herzen der Insel Palm Beach
Das The Breakers ist eines von Amerikas legendären Strand-Resorts. Dieses im italienischen Renaissancestil gehaltene Hotel verfügt über mehr als Zimmer und liegt auf 57 Hektar mitten im Herzen von Palm Beach. mehr +

Foto: Courtesy of The Breakers Palm Beach

Weitere Informationen

Palm Beach
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen