Der Myakka River State Park im Südosten von Sarasota County gehört zu den ältesten und größten State Parks von Florida.

Besucher begeben sich auf eine Baumwipfeltour und können die reiche Flora und Vogelwelt Floridas aus der Nähe erkunden. Von einem Aussichtspunkt eröffnet sich der Blick über die weitläufige Savanne.

Baumwipfelpfad im Myakka River State Park bei Sarasota, Florida, USA. Foto: Visit Sarasota County
Baumwipfelpfad im Myakka River State Park bei Sarasota. Foto: Visit Sarasota County

Die vielen Facetten des Parks, der zu den ältesten und größten in Florida gehört, lassen sich am besten zu Fuß auf den Wanderwegen oder mit dem Kayak auf dem Wasser entdecken. Mit dem „Sumpfboot“ kann man Alligatoren entdecken. Der Park ist unter Wanderern, Anglern und Radfahrern gleichermaßen beliebt.

Dem Naturschutz können sich Kinder beim Florida State Parks Junior Ranger Programm widmen und sogar ein echtes Rangerabzeichen machen. Dabei lernen sie nicht nur das typische Aufgabengebiet eines Försters kennen, sondern nehmen die wilde Natur des Parks genauer unter die Lupe. Im Rahmen von sechs Aktivitäten, die absolviert werden müssen, lernen Kinder so die endemische Pflanzen- und Tierwelt kennen und erfahren, welche Maßnahmen für den Naturschutz wesentlich sind.

Urlauber treffen hier zudem einen besonderen Service an: Beim Concierge Camping brauchen Besucher keine eigene Campingausrüstung mitzubringen – vom Zelt bis zum Campingkocher wird alles Nötige gestellt. Gäste, die lieber in einer festen Unterkunft, aber dennoch mitten in der Natur übernachten möchten, finden in komfortablen Holzhütten im Park Unterschlupf.

Weitere Informationen

Myakka River State Park
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...