Das Museum of Fine Arts in St. Petersburg, eröffnet 1965, gilt mit mehr als 14.000 Kunstwerken von der Antike bis zur Gegenwart als eines der besten Kunstmuseen der Tampa Bay-Region.

Es beherbergt die wohl umfassendste und vielfältigste Kunstsammlung der gesamten Westküste Floridas. In dem idyllisch an der Uferpromenade gelegenen Bau warten mehrere Tausend Ausstellungsstücke aus allen Epochen von der Antike bis zur Gegenwart auf entdeckungsfreudige Besucher.

Höhepunkte der Sammlung sind Werke von Monet, O’Keeffe, De Kooning, Rauschenberg und Whistler. Europäische und amerikanische Kunst steht im Mittelpunkt, genau wie griechische und römische sowie präkolumbische Arbeiten.

Zudem ist die Fotografiesammlung mit mehr als 10.000 Exemplaren eine der größten und bedeutendsten in Florida. Regelmäßige Sonderausstellungen ergänzen das vielseitige Angebot des Museums.

Museum of Fine Arts, St. Petersburg, Florida, USA. Foto: Visit St. Petersburg/Clearwater
Museum of Fine Arts in St. Petersburg. Foto: Visit St. Petersburg/Clearwater

Weitere Informationen

Museum of Fine Arts
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*