St. Petersburg/Clearwater wirbt mit Film-Festival für die Rettung der Ozeane

BLUE Ocean Film Festival & Conservation Summit

Im November verwandelt sich St. Petersburg/Clearwater in Florida in eine blaue Region – denn hier wird das jährliche „BLUE Ocean Film Festival & Conservation Summit“ veranstaltet.

Während des von der Non-Profit-Organisation BLUE organisierten Festivals werden Touristen und Einheimischen Filme rund um den Ozean und zudem preisgekrönte Unterwasserfotografien gezeigt. All dies hat zum Ziel, den Menschen auf der ganzen Welt unsere Verantwortung für die Meere zu verdeutlichen und wichtige Maßnahmen zur Rettung der Ozeane voranzutreiben.

Beach Fishing, St. Petersburg/Clearwater, Florida, USA. Foto: Visit St. Petersburg/Clearwater
Der blaue Ozean bei St. Petersburg/Clearwater. Foto: Visit St. Petersburg/Clearwater

Der Schutz der kostbaren Unterwasserwelt soll Touristen und Einheimischen beim BLUE Ocean Film Festival näher gebracht werden

Das viertägige Event findet vom 10. bis 13. November 2016 in St. Petersburg statt. Einige Highlights des Festivals sind die Präsentation von mehr als 150 Filmen und Wissenschafts- und Naturschutzseminare mit berühmten Filmemachern und Ozeanografen. Hier gibt es Wissenschaft hautnah, denn Publikumsfragen werden gern beantwortet.

BLUE ist eine internationale Non-Profit-Organisation, die die Macht von Filmen, bildender Kunst, Unterhaltung und Wissenschaft dazu nutzt, Menschen auf der ganzen Welt die Verantwortung für unsere Ozeane näherzubringen. Das jährlich stattfindende Festival hat sich zu einem Treffpunkt für Wissenschaftler, Filmemacher, Entdecker, Künstler, Regierungschefs, Prominente und Unternehmer etabliert, die sich mit dem blauen Thema auseinandersetzen. Die Veranstaltung dient so neben dem Infotainment auch dem Networking, um politische Maßnahmen zur Rettung der Meere voranzutreiben und zu beflügeln.

Weitere Informationen

Quelle: Visit St. Pete/Clearwater

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Die Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines Kommentars.

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner