Stimmungsvolle Konzerte beim Jazz-Fest am Golf von Mexiko

Swinging Jazz unter freiem Himmel beim Clearwater Jazz Holiday

Freunde der anspruchsvollen Jazz-Musik sollten sich das dritte Oktober-Wochenende rot im Kalender markieren: Was einmal als 10-tägige Jazz-Serie auf einem Pritschenwagen, zudem an einigen Orten rund um die City von Clearwater startete, ist seit jenem Zeitpunkt zu einem einmaligen und internationalen bekannten Jazz-Festival gewachsen und begeistert tausende von Besuchern.

Inzwischen im 38. Jahr angekommen, treffen vom 19. bis zum 22. Oktober 2017 bei der Clearwater Jazz Holiday in Clearwaters Coachman Park direkt am Meeresufer erneut Spitzentalente der Jazz-Szene zusammen. Vier Tage lang vermischen sich warme Meeresbrise und salzige Seeluft mit Swinging Jazz Klängen.

Vor dem Hintergrund unsagbar schöner Sonnenuntergänge, atemberaubender Stränden und umspielt von wohlig-warmen Brisen werden Jazz-Liebhaber nicht nur die Musik, sondern auch die herrliche Region lieben lernen.

Doch nicht nur eingefleischte Jazz-Fans kommen beim Clearwater Jazz Holiday auf ihre Kosten! Denn neben klassischem Jazz werden auch Künstler aus artverwandten Genres wie Swing, Blues, Folk, Funk, Rock und Americana das Publikum begeistern. Von verschiedenen Jazzrichtungen über R’n’B, Funk, Fusion bis zu Latin Musik ist dies ein außergewöhnliches Festival für alle Liebhaber berauschender Klänge.

Feuerwerk beim Clearwater Jazz Holiday. Foto: Visit St. Petersburg/Clearwater
Feuerwerk beim Clearwater Jazz Holiday. Foto: Visit St. Petersburg/Clearwater

Vor der malerischen Kulisse von Clearwater Beach und in Downtown Clearwaters Coachman Park haben bereits Größen wie Tony Bennett, Woody Herman, Dave Brubeck, Stephan Grappelli, Stan Getz sowie the Count Basie Orchestra oder Chicago gespielt.

In diesem Jahr als Stargäste am Golf von Mexiko dabei: The Temptations, Kenny Loggins, The Avett Brothers und Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox. Weitere musikalische Highlights sind The Four Tops, Anderson East, Alex Harris & Band, Big Bad Voodoo Daddy, Jon Clearly und mehr.

Das Samstagkonzert wird von einem schillernden Feuerwerk am Meeresufer gekrönt. Neben der musikalischen Untermalung gibt es Kunstausstellungen, jede Menge Sandstrand und wunderbar idyllische Sonnenuntergänge direkt am Golf von Mexiko.

Weitere Informationen

Quelle: Visit St. Petersburg/Clearwater

Stimmungsvolle Konzerte beim Jazz-Fest am Golf von Mexiko
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,75 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*