Stadion-Touren, Axt-Werfen, Bowling oder Tischtennis gefällig? Auch neben den Top-Sportarten Football, Baseball, Basketball und Eishockey hat Philadelphia Aktivitäten für jedermann zu bieten.

Profi-Sport

Philadelphia zählt zu den Städten, die Teams in allen vier großen Profiligen haben: Wer sich in der Stadt aufhält, sollte sich Tickets für ein Spiel der Top-Sportteams Eagles (Football / NFL), Phillies (Baseball / MLB), Flyers (Eishockey / NHL) oder 76ers (Basketball / NBA) sichern. Solch erstklassige Spiele im amerikanischen Sport mitzuerleben, ist stets ein einzigartiges Erlebnis.

Citizens Bank Park, Heimstätte der Baseballmannschaft Philadelphia Phillies, Philadelphia, Pennsylvania, USA. Foto: M. Kennedy for Visit Philadelphia™
Citizens Bank Park, Heimstätte der Baseballmannschaft Philadelphia Phillies. Foto: M. Kennedy for Visit Philadelphia™

Stadiontour

Wer nicht das Glück hat, bei einem Spiel dabei zu sein, hat die Möglichkeit, an einer geführten Tour durch das jeweilige Stadion teilzunehmen.

  • Die Heimstätte der Football-Mannschaft Philadelphia Eagles aus der NFL ist seit 2003 das Lincoln Financial Field. Mit einer Kapazität von rund 69.176 Zuschauern ist es das zweitgrößte Stadion im Bundesstaat Pennsylvania, ausgestattet mit neuester High-Density-Wifi-Technologie, HD-Leinwänden und Hybridrasen.
  • Das größte Stadion in Pennsylvania und eines der größten der Welt ist das Beaver Stadium auf dem Campus der Pennsylvania State University in State College. Es dient als Heimspielort des College-Football-Teams der Penn State Nittany Lions und bietet 106.572 Plätze.
Beaver Stadium auf dem Campus der Pennsylvania State University in State College. Foto: Pixabay, CC0
Beaver Stadium auf dem Campus der Pennsylvania State University in State College
  • Die Philadelphia Phillies aus der MLB spielen seit 2004 im fast 43.651 Zuschauer fassenden Citizens Bank Park.
  • Das Wells Fargo Center ist das Heimstadion der Philadelphia Flyers aus der NHL sowie der Philadelphia 76ers aus der NBA und bietet Platz für 21.000 bzw. 19.600 Zuschauer (Basketball bzw. Eishockey).
Die Multifunktionsarena Wells Fargo Center in Philadelphia, Pennsylvania, USA. Photo Courtesy Global Spectrum / Wells Fargo Center
Die Multifunktionsarena „Wells Fargo Center“ in Philadelphia. Photo Courtesy Global Spectrum / Wells Fargo Center

Axtwerfen

Wer etwas Besonderes erleben möchte, kann bei Urban Axes das Axtwerfen ausprobieren – ebenfalls ein einmaliges Erlebnis, das der Veranstalter mit folgenden Worten beschreibt: „Es ist wie Darts,… nur größer und es macht mehr Spaß“.

Bowling

Die Möglichkeit zum Bowling, dem inoffiziellen Volkssport Nr. 1 in den USA, findet sich an vielen Orten in Philadelphia, z.B. bei Lucky Strike, North Bowl, Revolutions at Penn Treaty oder bei Harp & Crown, das zugleich ein Restaurant ist, das von vielen Gästen für die geschmackvolle Inneneinrichtung bewundert wird.

Bowling Balls Kugeln. Foto: Pixabay, CC0
Bowling ist in den USA sehr beliebt. Foto: Pixabay, CC0

Tischtennis

Tischtennis-Freunde können sich im SPiN austoben. 17 Ping-Pong-Tische, ein Restaurant und eine Bar in loungiger Atmosphäre lassen diesen Sport zu einem Event werden.

Radfahren

Knapp 400 Kilometer an Radwegen gibt es in Philadelphia – Grund genug, sich auf den Sattel zu schwingen und die Stadt auf zwei Rädern zu erkunden, entweder bei einer geführten Philly Bike Tour oder auf eigene Faust mit einem Mietfahrrad von Wheel Fun Rentals.

Sport in Philadelphia
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen