Nur wenige Minuten vom Pike Place Market entfernt kommt man über die Harbor Steps zur Waterfront, die Flaniermeile der Hafenstadt.

Seattle Waterfront, Seattle, Washington. Foto: usa-reisetraum.de
Seattle Waterfront. Foto: usa-reisetraum.de

Fisch- und Meeresfrüchteliebhaber finden hier zahlreiche Gelegenheiten, ihren Appetit anzuregen, beziehungsweise ihren Hunger zu stillen. Hier in Seattles natürlichem Tiefwasserhafen, der Elliott Bay, wimmelt es nur so von Handel, Fährschiffen, Luxusliner, Ausflugsschiffen und unzähligen Sportbooten.

An der Uferpromenade, die sich von Pier 70 im Norden bis Pier 48 im Süden erstreckt, hat man tolle Ausblicke auf den Hafen. Das Bell Street Cruise Terminal an Pier 66 ist das Heimatpier der Luxusliner, die Alaskas Inside Passage anlaufen, ein weiteres Kreuzfahrtterminal befindet sich an Pier 90. Am Pier 55 und 56 bietet Argosy Cruises kleinere Schiffe für Besichtigungs-Rundfahrten und Dinner-Cruises.

  • Direkt am Pier 59 gelegen bietet das interessante Seattle Aquarium eine tolle Unterwasserwelt mit einer atemberaubenden Vielfalt an Meerestieren und Pflanzen des amerikanischen Nordwestens. Die überdimensionale Unterwasserkuppel mit großen Fenstern bietet zudem Einblick in die Meerestiefen und das einzigartige Leben der Gewässer Washingtons. Kleiner Bonus: Kinder können in einem kleinen Pool sogar mit Seegurken spielen! (www.seattleaquarium.org)
Seattle Great Wheel, Seattle Waterfront, Seattle, USA. Port of Seattle image by Don Wilson
Seattle Great Wheel und Seattle Waterfront. Port of Seattle image by Don Wilson
  • Wenn Sie sich schon einmal im wunderschönen Hafengebiet befinden – wo Ihnen der ein oder andere Seehund begegnen könnte – finden Sie direkt nebenan am Pier 57 das nächste Highlight. Eine Fahrt im imposanten Riesenrad „Seattle Great Wheel“ eröffnet eine wunderschöne Aussicht über die Dächer und Skyline von Seattle sowie den Puget Sound. Der Pier verfügt ebenfalls über ein Karussell, Pinball-Spiele und weitere Unterhaltungsmöglichkeiten. Ein Besuch lohnt sich also in jedem Fall. (seattlegreatwheel.com)
Seattle Great Wheel, Seattle Waterfront, Washington, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Seattle Great Wheel. Foto: usa-reisetraum.de
  • Die Seattle Waterfront bietet auch eine Reihe Seafood-Restaurants sowie Souvenir-und Geschenkeläden. Der interessanteste Laden ist hier mit Sicherheit Ye Olde Curiosity Shop, der halb Souvenirladen und halb Museum ist. Dort kann man Kuriositäten wie Mumien und alte Musikinstrumente bestaunen und auch kaufen.
Ye Olde Curiosity Shop, Seattle Waterfront, Washington, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Ye Olde Curiosity Shop in Seattle. Foto: usa-reisetraum.de

Weitere Informationen unter www.seattlewaterfront.org

Seattle Waterfront
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen