Von Yosemite Sam bis John Wayne, die Cowboy-Kultur ist seit jeher beliebt. Wer auf den Spuren des Wilden Westens wandern möchte und in das historische Cowboy-Leben in Scottsdale eintauchen will, sollte sich das „Western Spirit: Scottsdale’s Museum of the West“ nicht entgehen lassen und Cowboystiefel im Gepäck haben. Besucher begeben sich auf eine Zeitreise zurück in die Geschichte von Cowboys und Indianern. Die Stadt erinnert mit dem Museum an die Wurzeln seiner südwestamerikanischen Ureinwohner.

Eine Reise in den Wüstenstaat Arizona ist zu gleich auch immer ein Trip ins Herz des Wilden Westens. Und an kaum einem anderen Ort auf der Welt spürt man den Geist von Winnetou und Old Shatterhand jetzt so präsent wie in Scottsdale. Denn um all die spannenden Geschichten und Sagen der amerikanischen Geschichte für Besucher greifbar zu machen, wurde im Januar 2015 das „Western Spirit: Scottsdale’s Museum of the West“ in der historischen Altstadt Scottsdales eröffnet.

Western Spirit: Scottsdale’s Museum of the West, Scottsdale, Arizona, USA. Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau
Ausstellung im Western Spirit: Scottsdale’s Museum of the West. Foto: Scottsdale CVB

Diese gemeinnützige Institution im Herzen von Scottsdale lässt die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der 19 Staaten des amerikanischen Westens durch eine Mischung aus modernster Technik und Relikten der Vergangenheit lebendig werden. Besucher sind dazu eingeladen, sich selbst im Wilden Westen zu finden.

Verschiedene Galerien laden ein auf unvergleichbar authentische Zeitreise zurück in das 19. und 20. Jahrhundert. Zu entdecken gibt es auf rund 4000m² zahlreiche Gemälde, Skulpturen und kulturelle Artefakte, die den sich ständig weiterentwickelnden amerikanischen Westen veranschaulichen, von Cowboys auf Pferden bis hin zu historischen Straßen wie der Route 66.

Durch interaktive Elemente aus Ton, Licht und Film vergisst man schnell die Gegenwart. Museumsführer im Cowboy-Look fesseln ihre Zuhörer an die Geschichten von Sheriffs und Revolverhelden.

Western Spirit: Scottsdale’s Museum of the West, Scottsdale, Arizona, USA. Foto: Scottsdale Convention & Visitors Bureau
Ausstellung im Western Spirit: Scottsdale’s Museum of the West. Foto: Scottsdale CVB

Viele Legenden der ereignisreichen Jahrhunderte finden ihren Platz in der dauerhaften Ausstellung in der Heritage Hall, dem Raum der Erben. Zu den Highlights gehören Werke von Arizonas Cowboy-Künstler John Coleman, der für seine Bronzestatuen bekannt ist, Gemälde von Montana-Künstler Charles Fitz, dessen Werke die berühmteste Expedition des 19. Jahrhunderts erzählt, nämlich die von Meriwether Lewis und William Clark. Zudem gibt es bemerkenswerte Stücke von berühmten Künstlern wie Carl Oscar Borg und Maynard Dixon zu bestaunen.

Besucher können sich zu verschiedenen Themenbereichen auf eine geführte Tour durch die Hallen des zweistöckigen Gebäudes begeben. So erfährt man bei der Discovery Tour allerhand Wissenswertes über die Expeditionen von Lewis und Clark, aber auch über die Traditionen von Ureinwohnern wie Sacagawea und York.

Die Western Tour lässt Cowboys, Gesetzesmänner und andere Charaktere des Wilden Westens wieder zum Leben erwecken. Der Rundgang führt durch mehr als 1000 Ausstellungsstücke wie Sättel, Sporen und Kleidungsstücke. Abschließen sollte jeder Besucher seinen Tag im Museum mit dem Genuss einer Vorstellung im hauseigenen Theater.

Mit wechselnden Ausstellungen, vielseitigen Bildungsprogrammen und öffentlichen Events katapultiert das „Western Spirit: Scottsdale’s Museum of the West“ seine Besucher ins 19. und 20. Jahrhundert. Das zweistöckige Museum verfügt auch über das mit 135 Sitzplätzen ausgestattete Virginia G. Piper Charitable Trust Theater / Auditorium sowie einem offenen Innenhof mit Skulpturen. Der 11,4 Millionen Dollar teure Neubau überzeugt Besucher aus aller Welt mit Flair und Authentizität.

Weitere Informationen

Western Spirit: Scottsdale’s Museum of the West
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen