Breaux Bridge Crawfish Festival bietet Flusskrebse in verschiedenen Varianten

Traditionelle Cajun-Gerichte und unterhaltsame Bands

Ein Festival nicht nur für Musikliebhaber: Neben Cajun und Zydeco Musik begeistert das Breaux Bridge Crawfish Festival vor allem durch die einzigartige Küche. Flusskrebse, in den verschiedensten Varianten zubereitet, gehören zur Tradition Louisianas und sind Hauptbestandteil dieses Festivals.

Highlight für alle Cajun-Fans: Beim Breaux Bridge Crawfish Festival vom 4. bis 6. Mai 2018 treten 30 verschiedene Bands auf drei Bühnen auf und heizen dem Publikum mit Cajun, Zydeco und Swamp Pop so richtig ein.

Außerdem gibt es Crawfish – die traditionellen Flusskrebse – in allen erdenklichen Zubereitungen: gebraten, frittiert, gegrillt, in Suppen, Pasteten oder in der Jambalaya. Auch Cajun-Klassiker wie Gumbo und Shrimps dürfen hier nicht fehlen.

Flusskrebse gehören zur Tradition Louisianas. Foto: Pixabay, CC0
Flusskrebse gehören zur Tradition Louisianas. Foto: Pixabay, CC0

Ein Flusskrebs-Rennen, bei dem die nummerierten Krebse so schnell wie möglich ins Ziel gelangen sollen, sorgt zusätzlich für Spaß und Unterhaltung. Dieses unterhaltsame und kulinarische Event sollte man nicht verpassen.

Die Stadt Breaux Bridge liegt etwa 12 Meilen östlich von Lafayette in Louisiana.

Weitere Informationen

Breaux Bridge Crawfish Festival bietet Flusskrebse in verschiedenen Varianten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*