Musik, Film und bildende Kunst beim Breckenridge International Festival of Arts

Künstler mit internationaler Bekanntheit treffen auf lokale Kunstschaffende

Inspiriert von den Themen Umwelt und Bergkultur, kombiniert das 10-tägige „Breckenridge International Festival of Arts“ in Colorado mit Erfolg eine abwechslungsreiche Mischung aus Musik, Theater, Tanz, Film, Bildender Kunst und Familienunterhaltung.

Der international gefeierte Projektionskünstler Craig Walsh schafft mit „Monuments“ eine spannende Synergie zwischen der menschlichen Form und der natürlichen Umwelt und dem Betrachtungsakt. Charlie Chaplins klassische Stummfilm-Komödie „Goldrausch“ (The Gold Rush) von 1925 wird mit Live-Musik gezeigt, die vom Breckenridge Music Festival Orchestra aufgeführt wird.

Breckenridge Arts District, Breckenridge, Colorado, USA. Foto: GoBreck, Liam Doran
Breckenridge Arts District. Foto: GoBreck, Liam Doran

Der sogenannte Trail Mix bringt mit Konzerten in freier Natur und Outdoor-Installationen die Kunst in Einklang mit Freizeitaktivitäten wie Wandern und Radfahren, für die Breckenridge wie kaum ein anderer Ort in Colorado steht.

Das Breckenridge International Festival of Arts wird von der Non-Profit-Organisation „Breckenridge Creative Arts“ präsentiert unt findet in diesem Jahr vom 11. bis zum 20. August statt. Besucher können sich auf verschiedene Workshops, Ausstellungen und Shows in Breckenridge freuen.

Breckenridge Arts District, Breckenridge, Colorado, USA. Foto: GoBreck, Liam Doran
Breckenridge Arts District. Foto: GoBreck, Liam Doran

Weitere Informationen

Musik, Film und bildende Kunst beim Breckenridge International Festival of Arts
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*