Das 19. Jahrhundert in Yuma live erleben

Anfang Januar sollten sich nicht nur Besucher, sondern auch die Bewohner der Stadt Yuma im Westen Arizonas vorsehen. Beim „Gathering of Gunfighters“ des Yuma Territorial Prison State Historic Park geht es in einer nachgestellten Schlacht zwischen gegnerischen Gruppen heiß her.

Das Gefängnis erwarb sich in seiner aktiven Zeit einen furchterregenden Ruf – beste Voraussetzung, um als Veranstaltungsort für Showeinlagen und einen Markt rund um den Wilden Westen zu dienen.

Beim „19th Annual Gathering of the Gunfighters“ am 12. und 13. Januar 2019 treten die Gegner schießend und schreiend in originalgetreuen Kostümen und Kleidern vergangener Epochen in Wettkämpfen gegeneinander an und präsentieren bekannte Duellszenen aus der Zeit zwischen 1876 und 1909. Wenn gesetzeslose Schurken auf rechtschaffende Sheriffs und furchtlose Cowboys auf Saloon-Damen treffen, werden längst vergangene Zeiten im Yuma Territorial Prison State Historic Park wieder lebendig.

Darsteller aus ganz Arizona sowie New Mexico, Kalifornien und Nevada beteiligen sich an der authentischen Nachstellung des Wilden Westens. Eine Reise in die Vergangenheit mit vielen zwielichtigen und unterhaltsamen Charakteren. Das Highlight des Tages bilden die 20-minütigen Aufführungen der Schauspieler-Gruppen, die sich mit geladenem Schießeisen gegenüber treten und die Zuschauer mit ihren Vorstellungen fesseln.

Eine Jury beurteilt anschließend die „Rivalen“ in den Kategorien Charakterdarstellung, Dialog, Körpersprache, Waffengebrauch und zeitgenössisches Auftreten. Für die Sieger geht es schließlich um ein Preisgeld von 1.000 Dollar.

Yuma Territorial Prison State Historic Park Sign, Arizona, USA. Foto: Yuma Visitors Bureau
Yuma Territorial Prison State Historic Park. Foto: Yuma Visitors Bureau

Das Event zieht jährlich Tausende Besucher in den Südwesten, die so den Wilden Westen in seiner authentischen Landschaft hautnah erleben können.

Das Nachspielen historischer Ereignisse in sogenannten Reenactments hat in den USA eine große Tradition. Das Event in Yuma behandelt die Geschichte der Stadt und vor allem die brutalen Geschehnisse im örtlichen Gefängnis, das im Juli 1876 eröffnet wurde.

Weitere Informationen

Quelle: Arizona Office of Tourism

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner