Leuchtende Nächte im Desert Botanical Garden in Phoenix

Funkelnde Lichter bei „Las Noches de las Luminarias“

Weihnachten in der Wüste? Um richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen, eignen sich die Las Noches de las Luminarias. Der Desert Botanical Garden in Phoenix leuchtet in der Weihnachtszeit jeden Abend in einem sanften Lichterschein.

Während der Veranstaltungsreihe Las Noches de las Luminarias erstrahlen in den Gängen des Gartens unzählige weiß funkelnde Lichter. An 21 magischen Nächten zwischen dem 1. und 31. Dezember 2022 haben Besucher die Möglichkeit, das festliche Spektakel zu erleben, bei denen der Garten durch den sanften Schein von den von Hand angezündeten Windlichtern beleuchtet wird.

Las Noches de las Luminarias, Desert Botanical Garden, Phoenix, Arizona, USA. Foto: Desert Botanical Garden
Las Noches de las Luminarias im Desert Botanical Garden in Phoenix, Arizona. Foto: Desert Botanical Garden

Über 8.000 von Hand angezündete Windlichter lassen die Pfade des botanischen Gartens erleuchten und weisen den Besuchern den Weg entlang der Kakteen und typischen Pflanzen der Sonora-Wüste. Bei fröhlichen Klängen und stimmungsvollen Lichtspielen wird der botanische Garten zu einem lebenden Kunstwerk.

Durch die sogenannten Luminarias wird inmitten der Pflanzen eine geheimnisvolle und vorweihnachtliche Stimmung hergestellt. Die Luminarias dienten ursprünglich dazu, Teilnehmern an religiösen Festen den Weg zu freien Zimmern in Gasthäusern zu weisen.

Las Noches de las Luminarias, Desert Botanical Garden, Phoenix, Arizona, USA. Foto: Desert Botanical Garden
Las Noches de las Luminarias, Desert Botanical Garden, Phoenix, Arizona, USA. Foto: Desert Botanical Garden

Passend zur vorweihnachtlichen Stimmung wird wechselnde Live-Musik verschiedener Künstler den Garten erfüllen. In der Dunkelheit und mit einem heißen Apfelwein in der Hand kann der Park in Phoenix einmal ganz anders genossen werden. Wer es ganz stilvoll mag reserviert im garten-eigenen Restaurant Gertrude’s einen Platz für ein romantisches Dinner.

Die Eleganz und Schönheit des festlich illuminierten Gartens bei Nacht wird ganz bestimmt in Erinnerung bleiben.

Las Noches de las Luminarias, Desert Botanical Garden, Phoenix, Arizona, USA. Foto: Desert Botanical Garden
Las Noches de las Luminarias, Desert Botanical Garden, Phoenix, Arizona, USA. Foto: Desert Botanical Garden

Da Weihnachten das Fest der Liebe ist, gibt der Desert Botanical Garden seinen Besuchern beim Ticket-Kauf die Gelegenheit an Season For Sharing zu spenden. Die Organisation finanziert die Unterstützung gefährdeter Kinder und Familien, sowie die Hilfe für Opfer von häuslicher Gewalt. Auch alleinstehende Senioren erhalten durch die Spenden die nötige Unterstützung.

Weitere Informationen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Die Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines Kommentars.

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner