Die Saison am Nordrand des Grand Canyon beginnt am 15. Mai

Grand Canyon North Rim wurde am 15. Mai 2018 geöffnet

Das Arizona Department of Transportation wird die Strecke am Highway 67, die zum Nordrand des Grand Canyon Nationalpark führt, am Montag, den 15. Mai 2021 freigeben, die Einfahrt in den Nationalpark wird um 6:30 Uhr geöffnet.

Das Grand Canyon North Rim liegt am südlichen Ende des Kaibab Plateau in etwa 2400 Metern Höhe und bietet einen spektakulären Ausblick auf den Grand Canyon. Der Nordrand ist eine fünfstündige Autofahrt von rund 350 km vom South Rim entfernt. Beide Seiten bieten Urlaubern komplett unterschiedliche Canyon-Erlebnisse.

Saison am North Rim

Alle Dienstleistungen, die vom National Park Service zur Verfügung gestellt werden, sind ab 15. Mai 2021 wieder geöffnet. Dazu zählen das North Rim Visitor Center und das Backcountry Information Center (beide ab 8 Uhr) sowie der Campingplatz und der Grand Canyon Association Bookstore (beide ab 9 Uhr).

Für die Gebühren an der North-Rim-Eingangsstation und am Campingplatz werden nur Kreditkarten akzeptiert. Zahlung mit Bargeld ist nicht möglich.

Seit dem 1. Juni 2018 beträgt der Eintrittspreis für den Grand Canyon Nationalpark $35 pro Fahrzeug oder $30 pro Motorrad. Die Eintrittskarten sind sieben Tage lang an allen Eingängen des Grand Canyon Nationalparks gültig.

Point Imperial, the highest point on the North Rim at 8,803 feet (2,683 meters), overlooks the Painted Desert and the eastern end of Grand Canyon. Here the canyon transforms as the narrow walls of Marble Canyon, visible only as a winding gash, open dramatically to become "grand." Layers of red and black Precambrian rocks, not visible at Bright Angel Point, add contrast and color. Part of the viewpoint is accessible. NPS Photo by Michael Quinn.
Grand Canyon North Rim, Point Imperial. NPS Photo by Michael Quinn

Unterkunft und Dienstleistungen

Die Grand Canyon Lodge wird ebenfalls am 15. Mai den Saisonbetrieb für 2021 aufnehmen. Die Grand Canyon Lodge bietet neben Übernachtungsmöglichkeiten auch Reisedienstleistungen an und betreibt einen Lebensmittelladen, ein Restaurant und eine Tankstelle.

Grand Canyon Lodge am North Rim, Grand Canyon Nationalpark, Arizona, USA. NPS Photo by Michael Quinn
Grand Canyon Lodge am North Rim. NPS Photo by Michael Quinn

Die Dienstleistungen der Grand Canyon Lodge stehen bis 15. Oktober 2021 zur Verfügung. An diesem Tag wird auch das letzte Ranger-Programm des Jahres veranstaltet. Das North Rim Visitor Center, das Backcountry Information Center und der Buchladen werden bis 31. Oktober 2021 geöffnet sein.

Solange der Highway 67 nicht eingeschneit wird, ist das North Rim vom 1. November bis zum 1. Dezember 2021 für Tagesbesucher geöffnet. Es stehen jedoch keinerlei Dienstleistungen zur Verfügung. Die Zufahrt zu den Aussichtspunkten Point Imperial und Bright Angel wird je nach Witterung möglich sein.

Winter-Camping

In den Wintermonaten wird die Zufahrt zum North Rim aufgrund der zu erwartenden Witterungsverhältnisse komplett geschlossen. Der Campingplatz (North Rim Campground) bleibt für Winter-Camper jedoch verfügbar, Voraussetzung ist jedoch die Beantragung eines „Backcountry Permit“.

Die Urlauber müssen allerdings längere Wege in Kauf nehmen. Sie haben die Möglichkeit, durch eine Wanderung vom South Rim oder durch eine gut 72 Kilometer lange Wanderung von der Stadt Jacob Lake im Norden Arizonas zum Campground zu gelangen.

Weitere Informationen

Quelle: National Park Service