Musiker, Künstler und innovative Start-Ups in Austin

South by Southwest® Interactive Festival (SXSW®)

Die texanische Hauptstadt Austin wird im März zum interaktiven „South by Southwest“-Festival einmal mehr zum Anlaufpunkt für Musiker, Künstler und innovative Start-Ups aus aller Welt.

Während zehn Tagen, vom 9. bis zum 18. März 2018, bündelt das legendäre „South by Southwest® Interactive Festival (SXSW®)“ die Bereiche Film, Multimedia und Musik auf Festivals, Konferenzen und Fauchausstellungen. Alles dreht sich um künstlerische Kreativität und die neuesten technologischen Innovationen.

South by Southwest Festival in Austin, Texas, USA. Foto: Denise Chambers, Austin Convention & Visitors Bureau
Bühne beim South by Southwest Festival in Austin. Foto: Denise Chambers, Austin Convention & Visitors Bureau

Die Digital- und Technologiekonferenz gilt als eine der bedeutendsten Popkultur-Ereignisse der Vereinigten Staaten und zieht Musiker, Filmemacher, Künstler sowie junge Unternehmer aus aller Welt jedes Jahr nach Austin. Jene finden beim „SXSW®“ eine Plattform für ihre Kreativität sowie mit Austin eine perfekte Kulisse, die neuen Ideen auch nach der Veranstaltung die entsprechende Aufmerksamkeit gewährt.

2000 Bands präsentieren sich auf 90 Bühnen und ziehen Journalisten, Produzenten, Plattenlabel-Betreiber und auch Musiker der großen Musik Branche an.

Weitere Informationen

Musiker, Künstler und innovative Start-Ups in Austin
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,83 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen