Reservierung erforderlich im Yosemite National Park

Im Sommer 2022 müssen Fahrzeuge für die Einfahrt in den Nationalpark eine Reservierung vornehmen

Aufgrund von Bauprojekten in Yosemite gilt vom 20. Mai bis zum 30. September 2022 zwischen 6 und 16 Uhr ein vorübergehendes Reservierungssystem für die Einfahrt in den Yosemite Nationalpark.

Das diesjährige Reservierungssystem ist nicht auf Covid-19 zurückzuführen, sondern auf die Bauarbeiten im gesamten Park. Reservierungen können seit dem 23. März 2022 online unter recreation.gov vorgenommen werden. Die Pässe sind für drei Tage gültig. Diejenigen, die eine Unterkunft oder einen Campingplatz im Park reserviert haben, müssen keine Reservierung für ein Fahrzeug vornehmen.

Yosemite Nationalpark Sign, Kalifornien, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Yosemite Nationalpark. Foto: usa-reisetraum.de

Vor 6 Uhr morgens und nach 16 Uhr nachmittags ist keine Reservierung erforderlich, um den Yosemite Nationalpark zu betreten. Wer vor 6 Uhr morgens ankommt, kann den Park den ganzen Tag lang ohne Reservierung besuchen.

Wer den Park nicht vor 6 Uhr morgens betreten kann, muss sich keine Sorgen machen! In den Goldrausch-Städten von Mariposa County gibt es viel zu tun: Man kann spannende Museen besuchen, Kunsthandwerk und Geschenkartikel aus der Region kaufen, in köstlichen Restaurants essen oder auf Hunderten von Kilometern an Wanderwegen außerhalb des Parks wandern.

Mirror Lake, Yosemite Valley, Yosemite Nationalpark, Kalifornien, USA. Foto: Pixabay, CC0
Mirror Lake im Yosemite Valley. Foto: Pixabay, CC0

Weitere Informationen

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner