Valentinstag lockt Verliebte nach Colorado

Be my Valentine! Romance in the Rockies

Rote Rosen, Pralinen und romantische Grußkarten – es gibt wohl keinen geeigneteren Tag seiner Liebsten zu zeigen wie gerne man sie hat, als den Valentinstag am 14. Februar 2018.

Dieser Tag genießt besonders in den USA höchste Beliebtheit. Das Datum wird bereits Monate zuvor deutlich im Kalender markiert und allein in Nordamerika werden jährlich über 200 Millionen postalische Valentinsgrüße verschickt.

Couple in Love, Sunset. Foto: SplitShire #1143
Romantik am Valentinstag (Symbolbild). Foto: SplitShire, CC0

Die schönsten Orte für ein Valentinstags-Date in Colorado

Im US-Bundesstaat Bundesstaat Colorado bietet sich Verliebten an diesem Tag ein breites Spektrum außergewöhnlicher Romantik-Events und auch Singles kommen auf ihre (kulinarischen) Kosten.

Romantisches Dinner auf dem Berggipfel

Partner, die ihrer besseren Hälfte schon immer einmal die Welt zu Füßen legen wollten, haben am 14. Februar dazu im Steamboat Ski Resort die Möglichkeit. In knapp 3.000 Meter Höhe können dort Verliebte den Abend bei einem Valentins-Menü im Hazie’s Restaurant in der Thunderbird Lodge genießen – Panoramablick ins Tal und funkelnder Sternenhimmel inklusive. Gäste werden bequem im Halbstundentakt im Snowcat auf den Gipfel gebracht und nach dem Essen komfortabel ins Tal befördert.

Restaurant Plate Glasses Food. Foto: StockSnap, CC0
Restaurant Plate Glasses Food. Foto: StockSnap, CC0

Liebesgrüße aus Loveland

With love from Loveland: Über 150.000 Liebesgrüße erreichen die Stadt Loveland in der Nähe der Hauptstadt Denver jährlich rund um den Valentinstag. Die Karten und Briefe werden von ehrenamtlichen Helfern mit einem speziellen Stempel versehen und dann an die angegebene bessere Hälfte weitergeschickt.

Trauung auf der Piste

Auch Colorados Skigebiet „Loveland Ski Area“ macht seinem Namen alle Ehre. Unter dem Motto „Marry Me & Ski Free“ geben sich beim „27th Annual Mountaintop Matrimony“ zahlreiche Paare jährlich auf knapp 3.700 Meter das Ja-Wort. Vergangenes Jahr ließen sich allein über 80 Paare am Valentinstag auf der Piste trauen, um im Anschluss frischvermählt auf Skiern zurück ins Tal zu fahren und bei der Honeymooner’s Après Party ausgelassen zu feiern.

Mountaintop Matrimony in der Loveland Ski Area, Colorado, USA. Foto: Dustin Schaefer, Loveland Ski Area
Mountaintop Matrimony in der Loveland Ski Area. Foto: Dustin Schaefer, Loveland Ski Area

Gaumenschmaus in der Jurte

Ein besonderes Valentinstags-Highlight für Familien mit Kindern ist The Magic Meadows Yurt Dinner Experience des Crested Butte Nordic Center’s inmitten der Magic Meadow Region. Die Location, ein mongolisches Rundzelt, befindet sich inmitten einer idyllischen Berglandschaft und wird von den Teilnehmern auf Langlauf-Skiern bzw. in Schneeschuhen erreicht. Von 18 Uhr bis 23 Uhr verwöhnt das Team die Gäste mit einem 5-Gang-Menü.

Romantisches Dinner in der Jurte, Colorado, USA. Foto: Crested Butte Nordic / Xavier Fane
Romantisches Dinner in der Jurte. Foto: Crested Butte Nordic / Xavier Fane

Unterwegs mit Wölfen

Für Tierfreunde hält das Colorado Wolf & Wildlife Center in Divide das passende Event bereit: Beim „Valentine’s Day Event“, einer geführten Wanderung durch das weitläufige Wildgehege, beobachtet man die dort lebenden Wölfe, Koyoten und Füchse. Heiße Getränke und eine süße Überraschung bilden das Ende der Tour am 11. Februar 2018.

Quelle: Colorado Tourism Office

Valentinstag lockt Verliebte nach Colorado
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,88 von 5 Punkten, basierend auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*