Cabbage Key, eine der mehr als einhundert vorgelagerten Inseln der Region, ist ein verstecktes Paradies auf einer rund 40 Hektar großen Insel, die an längst vergangene Tage erinnert. Die Insel ist nur per Boot erreichbar und beeindruckt durch eine üppige, tropische Vegetation.

Luftaufnahme von Cabbage Key, Fort Myers, Florida, USA. Foto: Lee County Visitor & Convention Bureau
Cabbage Key. Foto: Lee County Visitor & Convention Bureau

Cabbage Key Inn

Zentrum der Insel ist das Cabbage Key Inn, das 1938 von der Bühnen- und Kriminalromanautorin Mary Roberts Rinehart gegründet wurde. Das Besondere daran: Die Wände und Querbalken sowie die Decke des hauseigenen Restaurants sind mit mehr als 70.000 Ein-Dollar-Scheinen beklebt, davon fallen pro Jahr etwa 10.000 von der Decke und werden für einen guten Zweck gespendet.

Cabbage Key Inn Restaurant, Cabbage Key, Fort Myers, Florida, USA. Foto: Lee County Visitor & Convention Bureau
Restaurant im Cabbage Key Inn. Foto: Lee County Visitor & Convention Bureau

Diese Tradition stammt aus dem Jahr 1941, als ein Fischer seinen letzten Dollar mit seinen Initialien an die Wand klebte, um später wieder zu kommen und bei seinem nächsten Besuch mit diesem Dollar sein Bier zu bezahlen. Besucher führen diesen Brauch noch heute weiter. Heute finden Gäste ein besonderes Restaurant vor, das rundherum mit unterschriebenen Scheinen der Gäste übersät ist. Auch zahlreiche Prominente haben das Inn besucht und ihre Scheine hinterlassen – darunter Julia Roberts, Kevin Kostner und Matt Groening (Erfinder der Simpsons) sowie die Familie von George W. Bush und John F. Kennedy, Jr.

Unzählige Dollarscheine im Restaurant des Cabbage Key Inn. Cabbage Key, Fort Myers, Florida, USA. Foto: The Beaches of Fort Myers & Sanibel
Unzählige Dollarscheine im Restaurant des Cabbage Key Inn. Foto: The Beaches of Fort Myers & Sanibel

Doch nicht nur die Atmosphäre ist einmalig, auch für seine Cheeseburger ist das Restaurant bekannt. Der US-amerikanische Countrysänger Jimmy Buffett schrieb sogar seinen Song „Cheeseburger in Paradise“ nachdem er Cabbage Key besuchte.

Wer sein Mittagessen unterwegs selbst fängt, der kann sich dieses im Old House Restaurant zubereiten lassen.

Auf Cabbage Key kann nicht nur gut gegessen, sondern auch gemütlich gewohnt werden. Heute verfügt das in den 1940er Jahren erbaute Inn über insgesamt sechs Gästezimmer und sieben Cottages. Eines davon ist das „The Dollhouse Cottage“, das vor langer Zeit tatsächlich als Puppenhaus genutzt wurde.

Dollhouse Cottage im Cabbage Key Inn, Cabbage Key, Fort Myers, Florida, USA. Foto: Lee County Visitor & Convention Bureau
Dollhouse Cottage im Cabbage Key Inn. Foto: Lee County Visitor & Convention Bureau

Weitere Informationen

Cabbage Key
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen