Indianischer Kunstmarkt in Prescott, Arizona

Prescott Indian Art Market

Der Prescott Indian Art Market ist einer der führenden indianischen Kunstmärkte im Südwesten der USA.

Indianische Maler, Töpfer, Weber und Juweliere stellen ihre Waren vom 17. bis 18. September 2022 auf dem malerischen und schattigen Gelände des Sharlot Hall Museums in Prescott aus. Der Prescott Indian Art Market wird dieses Jahr bereits zum 24. Mal veranstaltet.

Besucher können kulturelle Präsentationen, Kunst und Handwerksdemonstrationen sowie Musicaldarbietungen genießen. Weiterhin sind alle Gäste des Marktes dazu eingeladen, mit den über 80 Künstlern zu plaudern und so mehr über ihr Kunsthandwerk herauszufinden.

Sharlot Hall Museum in Prescott, Arizona, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Sharlot Hall Museum in Prescott – Hier findet der Indian Art Market statt. Foto: usa-reisetraum.de

Das traditionelle Fry Bread, ein indianisches Brot der Navajos, ist jedes Jahr aufs Neue der absolute Publikumsliebling und darf natürlich nicht fehlen.

Das Sharlot Hall Museum wurde nach seiner Gründerin, Sharlot Mabridth Hall, benannt. Sie wurde als Lyrikerin, Aktivistin, Politikerin sowie als erste Historikerin bekannt, die Arizona erforschte.

Weitere Informationen

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner