Rock’n’Roll und Schweiß beim Nachtmarathon in Las Vegas

Sport der Superlative in Nevada

Wer bei Las Vegas nur an Casinos und Shows denkt, hat noch nicht am Rock’n’Roll Las Vegas Marathon teilgenommen. Im November startet ein Dauerlauf, der sich am berühmten Las Vegas Strip entlang durch das Nachtleben der Stadt zieht. Neben Ausdauer zählt hier auch der Rock’n’Roll im Blut.

Der im Jahr 1967 initiierte Marathon von Las Vegas ist einer der ältesten der USA und wurde im Jahr 2009 zum elften Mitglied der berühmten Rock’n’Roll Marathon Serie in den Vereinigten Staaten. Dieses nächtliche Zusammenspiel aus Sport und Unterhaltung lockt alljährlich Sportfreunde aus aller Welt auf den hell erleuchteten Strip. Direkt an der Laufstrecke wird für Läufer und Zuschauer einiges geboten: Professionelle Livebands aller Musikrichtungen treiben die Läufer während des Marathons an und motivieren zu Höchstleistungen.

Nach dem Rennen wartet auf alle Teilnehmer eine große Feier mit Konzert. Am Sonntag findet dann ein lustiger sowie romantischer Lauf statt: Beim „Run Thru Wedding“-Lauf können sich Teilnehmer während dem Rennen das „Ja-Wort“ geben oder das Eheversprechen erneuern.

Startschuß für den Las Vegas Rock'n'Roll Marathon. Foto: Glenn Pinkerton/Las Vegas News Bureau
Startschuß für den Las Vegas Rock’n’Roll Marathon. Foto: Glenn Pinkerton/Las Vegas News Bureau

Rock’n’Roll Marathon

Bald werden die Einkaufstüten wieder gegen Laufschuhe getauscht, denn am 11. und 12. November 2017 findet der alljährliche Rock’n’Roll Marathon am berühmten Strip in Las Vegas statt. Der Name ist Programm: Zahlreiche Parties und Live-Musik sorgen neben dem Sport für die nötige Unterhaltung in der Hauptstadt des Entertainments.

Sportbegeisterte können die Laufdistanz dank unterschiedlicher Strecken an ihr Niveau anpassen. Parallel findet die Health & Fitness Expo im Las Vegas Convention Center statt, die die neuesten Errungenschaften aus der Fitnesswelt vorstellt.

Im Lauftempo durch die Stadt der Lichter

Las Vegas Strip, Aussicht vom Trump Tower, Nevada, USA. Foto: Las Vegas News Bureau
Der Lauf führt am Las Vegas Strip entlang. Foto: Las Vegas News Bureau
Abgesehen vom sportlichen Erlebnis wird dieser Dauerlauf sowohl den Teilnehmern als auch den Zuschauern aus vielerlei Gründen in Erinnerung bleiben.

Der Rock’n’Roll Las Vegas Marathon ist das wohl schillerndste und ausgefallenste Lauferlebnis der Welt – aber nur eines von vielen sportlichen Spektakeln in Las Vegas.

Anders als bei gewöhnlichen Marathonläufen müssen die Sportler nicht in aller Früh vom Bett direkt an die Startlinie sprinten. Der Rock’n’Roll Las Vegas Marathon beginnt erst spätnachmittags um 16:30 Uhr. Vor schlechter Streckensicht braucht man sich dennoch nicht zu fürchten. Die Stadt der Lichter lässt den Strip in allen erdenklichen Farben erstrahlen.

Die aufwändigen Lichtreklamen und Wasserspiele der Hotels und Casinos säumen die Laufstrecke, die vor dem renommierten Mandalay Bay Resort & Casino beginnt. Entlang dem Strip werden die Läufer nicht nur von der unterhaltsamen Strecke zum Weiterlaufen motiviert. Zahlreiche Bands feuern die Läufer mit ihren Beats und rockiger Musik bis zum Zieleinlauf an.

Die Teilnehmer des Las Vegas Rock'n'Roll Marathon laufen den Strip entlang. Foto: Sam Morris/Las Vegas News Bureau
Die Teilnehmer des Las Vegas Rock’n’Roll Marathon laufen den Strip entlang. Foto: Sam Morris/Las Vegas News Bureau

Für jeden Geschmack und jedes Lauflevel

Die Marathonstrecke durchs nächtliche Las Vegas ist überwiegend flach und somit für alle Läufer geeignet, von „beginner“ bis „advanced“. Zeitgleich zum Marathon findet ein Halbmarathon statt. Bei wem die Bestzeit nicht ganz für das finale Siegertreppchen reicht, der lässt sich einfach auf einer der zahlreichen Marathon Partys im Anschluss feiern. »Dabei sein, ist alles«, lautet das sportliche Motto der Veranstaltung, auf der vom Elvis-Double bis zum Brautpaar die unterschiedlichsten Läufer vertreten sind.

Entertainment abseits der Laufstrecke

Auch abseits der Marathonläufe ist Langeweile ausgeschlossen. Sportfans finden ihren Weg zur Health & Fitness Expo im Las Vegas Convention Center. Hier wird, in musikalischer Begleitung von Live-DJs, die neueste Laufausrüstung vorgestellt. Auch das Nachtleben in Las Vegas steht an diesem Wochenende ganz im Zeichen der Sportler. Auf vielen offiziellen Partys gibt es für die Läufer freien Eintritt und kostenlose Getränke. Alle aktiven Marathonteilnehmer können sich zudem auf zahlreiche weitere Vergünstigungen freuen.

Sport der Superlative

  • Monster Energy Cup
    Wem es beim Marathon nicht schnell genug vorangeht, der besucht am 14. Oktober 2017 den diesjährigen Monster Energy Cup. Monströs ist die PS-Zahl der Motocross-Maschinen, die im Sam Boyd Stadium um die Wette rasen. Beim Monster Energy Cup in Las Vegas treten die besten Motorcross-Fahrer gegeneinander an.
     
  • PBR World Finals 2017
    Die besten Bullen-Reiter suchen bei den PBR World Finals 2017 vom 27. Oktober bis 5. November in der South Point Arena des South Point Hotel and Casino die Herausforderung. Das Finale des Professional Bull Riders Cup in Las Vegas ist der Höhepunkt eines wettkampfreichen Jahres, an dessen Ende die 35 weltbesten Reiter für eine Millionen Dollar Preisgeld mit dem Bullen in den Ring steigen.
    Als „PBR World Finals Headquarters Hotel“ fungiert in diesem Jahr das Monte Carlo Resort & Casino.

Weitere Informationen

Quelle: Las Vegas Convention and Visitors Authority

Rock’n’Roll und Schweiß beim Nachtmarathon in Las Vegas
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*