Yuma in Arizona feiert Taco-Festival

Das beliebteste Fast-Food-Gericht der mexikanischen Küche

Die Stadt Yuma im Westen Arizonas feiert den Frühling mit vielen verschiedenen Veranstaltungen. Highlight ist das Tunes & Tacos Festival am 14. April 2018.

Das beliebteste Fast-Food-Gericht der mexikanischen Küche kommt hier auf den Tisch und verbreitet den Duft nach feuriger Salsa und fruchtiger Guacamole. Teilnehmer kämpfen um 500 US-Dollar Preisgeld und um den Titel Yuma’s Taco King für den besten mit Huhn, Rindfleisch, Schwein oder Meeresfrüchten gefüllten Mais- oder Weizenfladen.

Tacos und Salsa. Foto: PDPhoto.org #8900
Tacos und Salsa. Foto: PDPhoto.org

Bei der Kickoff-Party am Vortag können Fans von mit Chili und Pfeffer gewürzter Salsa mit ihrem individuellen Lieblingsrezept ebenfalls an einem Wettbewerb um 500 US-Dollar Preisgeld und den Titel Yuma’s Salsa Queen teilnehmen. Ein Muss für jeden Liebhaber der mexikanischen Küche. Dazu werden standesgemäß eiskalte Margaritas, Tequila oder Bier serviert.

Weiterhin geben die Mitglieder der R&B-/A-cappella-Band Color Me Badd bei einem Live-Konzert ihr Können zum Besten. Besucher kommen aus dem gesamten Südwesten der USA nach Yuma.

Weitere Informationen

Quelle: Arizona Office of Tourism

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner