Nur wenige Autominuten von Downtown Dallas entfernt liegt der White Rock Lake – einer der beliebtesten Seen in der Umgebung. Wanderwege, Wassersport und Picknickwiesen locken in die Natur. Am südöstlichen Ufer des White Rock Lake befindet sich das „Dallas Arboretum and Botanical Garden“. Dieser wunderschöne Botanische Garten begeistert große und kleine Besucher.

DeGolyer Gardens, Dallas Arboretum, Dallas, Texas, USA. Foto: DCVB
Dallas Arboretum, DeGolyer Gardens. Foto: DCVB

Ein sehenswerter Höhepunkt ist der „Rory Meyers Childrens’s Adventure Garden„, in dem es vor allem für die kleinen Besucher viel zu entdecken gibt. Der mehr als drei Hektar große Abenteuer-Garten beherbergt verschiedene Areale, die Kindern und allen, die die Welt gerne durch Kinderaugen erleben, Natur und Wissenschaft spielerisch näher bringen. In liebevoll durchdachten Einrichtungen und Ausstellungen wird Kindern gezeigt wie Pflanzen wachsen, wie das Innere eines Baumes aussieht, wie man aus der Natur Energie gewinnt und vieles, vieles mehr.

Die jüngsten Besucher finden im „First Adventure“ Bereich einen Garten, in dem sie auf einer überdimensionalen Ameise herumklettern, auf übergroßen Pilzen sitzen können, oder aber sich im Irrgarten vergnügen und das Baumhaus erobern.

Crape Myrtle Allee, Dallas Arboretum, Dallas, Texas, USA. Foto: DCVB
Dallas Arboretum, Crape Myrtle Allee. Foto: DCVB

Die etwas älteren Kinder können sich an dem „Incredible Edible Garden„, in dem es um allerlei Essbares geht, dem „Plants are Alive“ oder dem „Exploration Center with OmniGlobe“ erfreuen. Das „Entdecker-Zentrum“ bietet jede Menge interaktive Ausstellungsstücke, ein Pflanzen- und Erdboden-Laboratorium für Experimente, Geheimnisse die à la CSI gelöst werden können und weitere Attraktionen.

Das Prunkstück der Ausstellung ist der „OmniGlobe„, eines von 50 Exemplaren weltweit und der größte in Texas. Diese übergroße Kugel lässt die Besucher visuell eintauchen in Begriffe wie Kontinentalverschiebung, Meeresströmungen, globale Abholzung, Hurrikane, Tsunamis und weitere aktuelle Umweltthemen und Naturphänomene.

Infinity Pool, Dallas Arboretum, Dallas, Texas, USA. Foto: DCVB
Dallas Arboretum, Infinity Pool. Foto: DCVB

Für die ganz Großen bietet der „Texas Skywalk“ atemberaubende Ausblicke auf den White Rock Lake, den Botanischen Garten und in der Ferne auf die Metropole Dallas. Selbstverständlich gibt es auf diesem „Himmelsweg“ auch noch jede Menge mehr zu entdecken.

Mehr als 700.000 Gäste besuchen jährlich das „Dallas Arboretum“, knapp 100.000 davon sind Kinder.

Weitere Informationen

Quelle: Fremdenverkehrsbüro Dallas

Dallas Arboretum
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,86 von 5 Punkten, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen