Edwards-Plateau, grüne Hügel, Seen und Flüsse und die Hauptstadt Austin

Das texanische Hill Country im Dreieck zwischen Austin, Fredericksburg und New Braunfels heißt nicht umsonst Hügelland.

In dieser Gegend haben sich vor langer Zeit deutsche Einwanderer niedergelassen, weil ihnen die Landschaft so vertraut erschien. Deutsche Straßennamen, Bräuche sowie Antiquitäten-Läden mit deutschem Handwerk erinnern daran. Darüber hinaus tragen viele Einwohner deutsche Namen.

Austin Skyline und Lady Bird Lake, Ausblick vom Lou Neff Point im Zilker Metropolitan Park, Austin, Texas, USA. Foto: Pixabay #173907, Public Domain

Austin

Metropole der Live-Musik und Hauptstadt von Texas
Nicht nur Musikliebhaber sind von der Hauptstadt Austin begeistert. Die selbst ernannte „Live Music Capital of the World“ ist die wohl liberalste Stadt des Bundesstaates. ... mehr +

Foto: Pixabay, CC0

Fredericksburg

In Fredericksburg ist der Hinweis „English also spoken“ keine Seltenheit in den Schaufenstern. Deutsche Traditionen sind in Fredericksburg heute noch präsent, denn im 19. Jahrhundert kamen zahlreiche deutsche Siedler in die Region, die unter der Ägide des Mainzer Adelsvereins eine eigene Kolonie gründen wollten.

Bandera

Wussten Sie, dass sich die „Hauptstadt der Cowboys“ in Texas befindet? Die Ortschaft Bandera nordwestlich von San Antonio mit dem Beinamen „Cowboy Capital of the World“ zählt zwar nur 900 Einwohner, aber umso mehr Guest Ranches. (www.banderacowboycapital.com)

Jacob’s Well Natural Area

In der Karstlandschaft von Zentral-Texas entstand unter Einwirkung des Flusses Cypress Creek ein verzweigtes Höhlensystem, welches für die Gegend typisch ist. In der Jacob’s Well Natural Area bei Wimberley erwartet Besucher ein Naturjuwel: Vom Wasserbecken aus führt eine knapp vier Meter breite Höhle erst elf Meter und nach einer Abzweigung noch einmal 35 Meter in die Tiefe. Obwohl Tauchgänge in der Jacob’s Well nicht möglich sind, ist dies ein faszinierender Anblick und ein lohnendes Ziel im texanischen Hill Country zwischen Austin und San Antonio.

Enchanted Rock State Natural Area

Ein Granitfels, der schon von den Tonkawa gefürchtet wurde: Im Texas Hill Country vereint der „Enchanted Rock“, ein riesiger Granitberg, zahlreiche Mythen und birgt Geheimnisse.

Legenden ranken sich um den riesigen Granitfelsen „Enchanted Rock“ des gleichnamigen Parks rund 30 Kilometer nördlich der Stadt Fredericksburg im Texas Hill Country. Bereits der Indianerstamm der Tonkawa berichtete von gespenstischen Feuern auf dem Berg und einem Grollen in der Nacht. Der mysteriöse Felsen wurde gefürchtet und verehrt zugleich. An diesem heiligen Platz wurden nicht selten Opfergaben dargebracht.

Wissenschaftler fanden heraus, dass diese Legenden auf verschiedene Naturphänomene zurückzuführen sind: Nach starken Regenfällen kommt es zu Reflektionen, die den Anschein eines Feuers erwecken. Die Geräusche gründen auf hohen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht, die den Berg aufgrund seiner Beschaffenheit nie ruhen lassen. Noch heute wird vermutet, dass sich hier ein Goldschatz versteckt.

Der Park ist sowohl bekannt für den größten Granit-Monolithen in den USA als auch für seine legendären „Rock Star Parties“. Jedes Jahr im September, wenn sich Mond, Venus und Jupiter am nächtlichen Himmel aufreihen, lädt die Vereinigung der Hill Country Astronomers zu dieser Veranstaltung für Hobby-Astronomen und Sternenhimmel-Liebhaber.

Enchanted Rock, Enchanted Rock State Natural Area, Texas, USA. Foto: Chase A. Fountain, TPWD
Enchanted Rock in der Enchanted Rock State Natural Area. Foto: Chase A. Fountain, TPWD
Enchanted Rock, Enchanted Rock State Natural Area, Texas, USA. Foto: Chase A. Fountain, TPWD
Enchanted Rock in der Enchanted Rock State Natural Area. Foto: Chase A. Fountain, TPWD

Unterkunft

Sinya on Lone Man Creek ist die Definition der texanischen Safari. Zwischen Austin und San Antonio liegt auf einem Bergrücken mit Blick auf den Fluss Lone Man Creek das für zwei Personen ausgelegte Safari-Zelt. Inmitten der Natur und mit traumhaftem Blick auf die umliegende Landschaft stehen Naturverbundenheit und Umweltbewusstsein im Vordergrund, ohne dass auf entsprechenden Komfort und Luxus verzichtet werden muss.

Sinya on Lone Man Creek bei Wimberley im Texas Hill Country. Foto: Sinya on Lone Man Creek
Sinya on Lone Man Creek bei Wimberley im Texas Hill Country. Foto: Sinya on Lone Man Creek

Weitere Informationen

Texas Hill Country
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen