Chinatown-International District, kurz „The I.D.“, ist das Herzstück von Seattles ethnischer und kultureller Vielfalt. Größtenteils zu Beginn des 19. Jahrhunderts entstanden, begeistert das fußgängerfreundliche Stadtviertel Besucher mit faszinierenden Sehenswürdigkeiten.

In den 1860er Jahren landeten viele chinesische Einwanderer in Seattle, um in den Sägewerken, auf Fischerbooten oder bei der Eisenbahn Arbeit zu finden. Seitdem ist Seattles asiatische Bevölkerung ständig gewachsen und heute ist der Seattle Chinatown-International District mit seinen kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten der einzige Bezirk in den gesamten USA, in dem Chinesen, Filipinos, Japaner, Vietnamesen und Südostasiaten direkt miteinander und nebeneinander leben und arbeiten.

Der International District (auch „The ID“ genannt) befindet sich östlich des Pioneer Square, einen Steinwurf von den zwei Sportarenen CenturyLink Field (Football) und Safeco Field (Baseball) entfernt. Im Norden grenzt der Bezirk an Downtown. Der Teil östlich der Interstate 5 und nördlich der South Lane Street wird wegen der hohen Konzentration von vietnamesischen Unternehmen auch „Little Saigon“ genannt. Die Hauptverkehrsstraßen sind die South Jackson Street und South King Street (beide in Ost-West-Richtung), sowie in Little Saigon die 12th Avenue South (Nord-Süd-Richtung) an der Kreuzung mit der South Jackson Street.

Chinatown Gate, International District, Seattle, Washington. Foto: usa-reisetraum.de
Chinatown Gate, International District, Seattle. Foto: usa-reisetraum.de

Der Wunsch der Bevölkerung nach einem traditonellen „Chinese Gate“ wurde durch die Historic Chinatown Gate Foundation mit Hilfe von Organisationen, Unternehmen und Privatpersonen im Februar 2008 erfüllt. Seitdem überspannt das Chinatown Gate die South King Street an der Fifth Avenue South und markiert den westlichen Eingang des alten Chinatown. Das Design wird von der alten chinesischen Palast-Architektur beeinflusst, die chinesische Schrift an der Oberseite bedeutet frei übersetzt „China Gate“. Neben dem Tor ist ein Drache an einem Strommasten befestigt, der ein wachsames Auge auf die historische Gegend wirft. Ein weiteres Tor soll weiter östlich auf der South King Street an der 12th Avenue South errichtet werden.

Uwajimaya, eines der größten asiatischen Lebensmittelgeschäfte mit Souvenirladen, befindet sich an der Fifth Avenue Ecke Weller Street. (www.uwajimaya.com)

Uwajimaya Asian Market, International District, Seattle, Washington. Foto: usa-reisetraum.de
Uwajimaya Asian Market, International District, Seattle. Foto: usa-reisetraum.de

Der Hing Hay Park an der Ecke Maynard Avenue und King Street gilt als Zentrum für kulturelle und musikalische Veranstaltungen und ist ein beliebter Treffpunkt für Familien und Schachspieler. Im Park befindet sich der „Grand Pavillon“, ein Denkmal zu Ehren lokaler chinesisch-amerikanischer Veteranen, die im Zweiten Weltkrieg getötet wurden.

Im ruhigen Kobe Terrace Park, benannt zu Ehren der Städepartnerschaft von Seattle mit Kobe in Japan, befinden sich unzählige Kirschbäume. Die Bäume und eine 200 Jahre alte Steinlaterne im Park waren Geschenke aus der Partnerstadt. Von hier hat man einen ausgezeichneten Panoramablick auf South Seattle.

Das Wing Luke Museum verfügt über Exponate und Programme im Zusammenhang mit Asiatisch-Amerikanischer Kunst, Geschichte und Kultur. Es befindet sich im Herzen des Chinatown-Internations District und wurde nach dem ersten „Asian American“ benannt, der in ein öffentliches Amt gewählt wurde.

Chinatown Discovery Tours bietet geführte Wanderungen durch das Viertel. Die Touren beinhalten eine 90-minütige Führung sowie ein Sechs-Gänge Dim Sum Menü. (www.seattlechinatowntour.com)

Jede Menge Festivals und Veranstaltungen begeistern das ganze Jahr über. Zu den Highlights gehören das Lunar New Year Festival im Januar bzw. Februar, das International District Summer Festival sowie die Chinatown SEAFAIR Parade im Juli.

Weitere Informationen zum Chinatown-International District: www.cidbia.org (englisch)

Chinatown-International District
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,80 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen