Pioneer Square

Prepaid Tarif für die USA von BNESIM - Mobile Daten auch auf Reisen
Einfach surfen in den USA: Nur mit einer App auf dem Smartphone! (eSIM-fähiges Gerät notwendig)
BNESIM-App herunterladen ( App Store / Google Play), Tarif wählen, eSIM installieren und aktivieren.
Neukunden erhalten 10 % Rabatt auf den ersten Kauf mit dem Code "BRGEJACW".

Anzeige

Das historische Zentrum der Stadt Seattle

Das historische Viertel Pioneer Square am südlichen Ende der Innenstadt von Seattle war einst das Zentrum der Stadt, die ersten Siedler ließen sich hier im Jahre 1852 nieder.

Nach einem großen Feuer im Sommer 1889 wurden viele hölzerne Bauten zerstört, doch die Entwicklung und der Aufstieg der Stadt ließ sich nicht aufhalten. Schnell wurden dutzende Ziegel- und Steinbauten errichtet und der Pioneer Square wieder aufgebaut.

Pioneer Square, Seattle, Washington. Foto: usa-reisetraum.de
Pioneer Square in Seattle. Foto: usa-reisetraum.de

Heute erinnert das Fallen Fire Fighter Memorial mit einer Bronze-Skulptur an den Großbrand. Auf einem Granitblock sind die Namen der Feuerwehrmänner eingraviert, die in Ausübung ihrer Pflicht ihr Leben verloren.

Pioneer Square zählt heute zu den vielseitigsten Bezirken Seattles. Die im neo-romanischen Stil gehaltenen Backsteingebäude aus dem 19. Jahrhundert beherbergen heutzutage Museen, Kunstgalerien, Buchhandlungen, ein vielseitiges Angebot an Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie ein interessantes Nachtleben.

Smith Tower, Pioner Square, Seattle, Washington, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Smith Tower am Pioner Square. Foto: usa-reisetraum.de

Die beiden Sportarenen CenturyLink Field (Football) und Safeco Field (Baseball) grenzen südlich an den Bezirk, gleich östlich davon liegt der Seattle Chinatown-International District.

Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten zählen der Tlingit Totem Pole, die historische King Street Station, die Pergola, Smith Tower, der Waterfall Garden und der Klondike Gold Rush National Historical Park.

Der Klondike Gold Rush National Historic Park interpretiert Seattles entscheidende Rolle beim Goldrausch. In den 1890er Jahren starteten mehr als 70.000 Goldsucher vom Pioneer Square nach Alaska und Kanada.

Die Underground Tour führt durch unterirdische Passagen der Stadt und zeigt Seattle von einem ganz anderen Blickwinkel.

Tlingit Totem Pole, Pioneer Square, Seattle, Washington. Foto: usa-reisetraum.de
Tlingit Totem Pole am Pioneer Square. Foto: usa-reisetraum.de

Weitere Informationen

Prepaid SIM-Karte von Tourisim für deinen USA Urlaub
Anzeige

US-Kennzeichen
Anzeige

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner