Exklusiver Treffpunkt für Feinschmecker beim Chicago Gourmet Festival

Chicago zelebriert feine Küche und große Weine

Unter Kennern ist es längst kein Geheimnis mehr: Chicago in Illinois gilt als der aktuelle kulinarische Hotspot in Nordamerika. In der Metropole am Lake Michigan hat sich eine kreative, hochwertige Restaurantszene entwickelt, die neue Wege einschlägt und zugleich stark auf regionale Waren und Zutaten aus nachhaltiger Produktion setzt.

Neue kulinarische Erlebnisse beim „Chicago Gourmet“ im Millennium Park

Einen perfekten Überblick zur enormen kulinarischen Vielfalt der Stadt bietet das Festival „Chicago Gourmet“ vom 22. bis 25. September 2022. Das Chicago Gourmet gehört zu den größten und bekanntesten Food Festivals in den USA.

Creating a stir“ – das heißt so viel wie Aufsehen erregen, oder auch ein schmackhaftes Pfannengericht mit vielen verschiedenen Zutaten herzustellen. Das Festival Chicago Gourmet hat sich beides vorgenommen: Aufsehen zu erregen mit dem, was in den Töpfen und Pfannen zubereitet wird.

Renommierte Küchenchefs und Patissiers aus dem gesamten Großraum Chicago präsentieren fantasievolle Köstlichkeiten und edle Kreationen der Hâute Cuisine, zu denen Sommeliers die jeweils passenden Weine reichen.

Zu den außergewöhnlichen Ereignissen auf der Dachterasse des Harris Theater im Millenium Park gehören Burger, Tex-Mex und eine Veranstaltung mit vielen Umlauten: Sünday Fünday.

Ein besonderes Ereignis ist der traditionelle „Grand Cru“, bei dem Master Sommeliers den Teilnehmern einige der besten Weine der Welt kredenzen. Beim „Hamburger Hop®“ dagegen wetteifern mehrere Chefköche darum, den besten Burger der Stadt zu kreieren – und natürlich dürfen sich auch hier die Besucher auf Kostproben freuen.

Zahlreiche Verköstigungen und Präsentationen

Besucher erhalten bei „Chicago Gourmet“ viel Gelegenheit, die Speisen zu probieren oder bei Kochdemonstrationen, Vorträgen und Lesungen etwas über deren Zubereitung zu lernen. Neben den Restaurants aus Chicago sind auch rund 300 Weingüter, einige Hersteller exzellenter Biere und 65 Produzenten von Spirituosen vertreten.

Donnerstag, 22. September 2022

Der Auftakt des Festival-Wochenendes steht ganz im Zeichen der Genüsse aus Mexiko. Bei „Tacos & Tequila“ hat Küchenchef Rick Bayless so einiges aus dem Nachbarland im Süden im Angebot – von Gourmet-Tacos bis zu den verschiedensten Agaven.Spirituosen. Bayless gehört zu den bekanntesten und leidenschaftlichsten Verfechtern der authentischen mexikanischen Küche in Chicago.

Die Gäste können eine Auswahl an erstklassigen Tequilas und Mezcals zu DJ-, Mariachi- und Mojiganga-Auftritten entdecken und genießen.

Freitag, 23. September 2022

Am Freitag geht es um nicht weniger als den besten Burger der Stadt – und der wird ermittelt bei einem Dauerbrenner des Gourmet-Festivals, dem Hamburger Hop®. Küchenchefin Stephanie Izard ist Gastgeberin verschiedene Köche, die um die Krone in Sachen Burger-Perfektion braten und schichten.

Zwei Gewinner werden gekrönt, der „Judge’s Top Burger“ und der „People’s Choice“. Und weil der Freitagabend eine Party braucht, geht es weiter zum „Late Night Gourmet“ in der 632 N Dearborn. Statt Burgern gibt es ausgewählte Beats und Cocktails, von 21 Uhr bis Mitternacht.

Burger Hamburger. Foto: niekverlaan / Pixabay #494706, CC0
Beim „Hamburger Hop®“ wetteifern mehrere Chefköche darum, den besten Burger der Stadt zu kreieren (Symbolbild). Foto: Pixabay, CC0

Samstag, 24. September 2022

Der Samstag steht im Zeichen der Aromen und des Weines. Beim Grand Cru werden die besten Weine der Welt präsentiert, kuratiert von den führenden Weinexperten des Landes – und die besten handwerklich hergestellten Spirituosen. Unterstützt wird das Fest der Aromen von unvergleichlichen Gerichten, die die besten Köche der Stadt frisch zubereiten. Und weil sich diese Veranstaltung so großer Beliebtheit erfreut, gibt es sie gleich in zwei Ausgaben: von 14 bis 17 Uhr und von 19 bis 22 Uhr.

Das „Grand Tasting“ allerdings ist bis zum kommenden Gourmet Festival 2023 auf Eis gelegt – aus verschiedenen Gründen, die allesamt der Pandemie geschuldet sind.

Sonntag, 25. September 2022

Prost! In the Park“ ist das Motto für Sonntag, der beim Gourmet Festival kurzerhand zum Sünday Fünday umbenannt wurde – während zeitgleich in München die Wiesn ins zweite Wochenende geht, ist auch in Chicago jede Menge „Oktoberfest-style“-Bier zu entdecken – und dazu verschiedene Spirituosen von bekannten und noch zu entdeckenden Herstellern. Lederhosen und Dirndl sind bei dieser Veranstaltung von 13 bis 16 Uhr nicht erforderlich – aber gern gesehen.

Weitere Informationen

Quelle: Choose Chicago

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Die Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines Kommentars.

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner