Tropische Früchte frisch vom Baum beim MangoMania-Festival

Reife Mangos sowie heimische Ananas- und Zitrusfrüchte en masse

Exotisches Obst, das erst auf dem Transport nach Europa reift, bis es in deutschen Supermärkten landet? Dieses Phänomen kennen die Einheimischen in Fort Myers und Umgebung nicht. Dort werden die Früchte erst wenn sie unter der Sonne Floridas ihre volle Süße entwickelt haben direkt vom Baum gepflückt.

Die Region Fort Myers und Sanibel ist ein Dorado für Obst-Fans und das wissen die Einheimischen sehr zu schätzen. Zu Ehren der süßen Frucht wird jährlich die „MangoMania Tropical Fruit Fair“ gefeiert, wo jeder das gelbe Fleisch auf verschiedene Art genießen kann.

Zwei Tage lang ist die Mango der Star, auf Pine Island aber auch andere regionale Obstsorten rücken bei dem ungewöhnlichen Festival jedes Jahr in den Mittelpunkt, darunter unter anderem Lychees, Carambola, Longan, Papaya und die Sapote-Frucht, die für ihren besonderen Geschmack nach Schokoladenpudding bekannt ist.

Mango. Foto: stevepb / Pixabay, CC0
Zu Ehren der süßen Frucht wird das „MangoMania“-Festival gefeiert (Symbolbild). Foto: Pixabay, CC0

Das Festival wartet aber nicht nur mit kulinarischen Früchte-Highlights auf, sondern wird ergänzt durch Musik, Kunst und Handwerk, Kochwettbewerbe und die Krönung der Mango-Königin.

2022 laden die Veranstalter am 16. Juli zur fruchtigen Party bei Live-Musik und einem abwechslungsreichem Programm auf dem Gelände der „Our Lady of Miraculous Medal Catholic Church“ in Bokeelia auf Pine Island ein.

Neben dem großen Festival bieten viele Händler auf dem „Tropical Farmers Market“ in Bokeelia auf Pine Island täglich ihre Erzeugnisse an.

Weitere Informationen

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner