Die pazifisch nordwestliche Art während des Seafair Festivals erleben

Seattle feiert den Sommer

Der Name ist Programm: SEAttle. Eine Stadt, deren prägendes Element das Wasser bzw. Meer (englisch sea) fest im Namen verankert ist, läuft in den Sommermonaten zur Höchstform auf.

Vom 14. Juni bis zum 20. August 2017 eint die Bewohner und Besucher der im pazifischen Nordwesten der USA gelegenen Stadt das beliebte Seafair Festival, das bereits zum 68. Mal die Sonnenseiten mit Grillparties, Volksfesten und Paraden feiert.

Seit Monaten synchronisieren Teams Bewegungsabläufe und stimmen Motorengeräusche sowie Instrumente ab, um nun, auf der Erde, zu Wasser oder in der Luft bei mehr als 50 Veranstaltungen in neun Wochen mit ihrem Können Tausende Schaulustige in Seattle zu begeistern.

Auf die Plätze, fertig, versenkt!

Eigentlich ein Hotspot für Sonnenanbeter und Sportfanatiker, verwandelt sich der im Westen der Stadt gelegene Alki Beach beim „Pirates Landing“ am 8. Juli 2017 zum Schauplatz einer Piratenschlacht der besonderen Art. Wo sich einst die ersten Siedler der Region niederließen, erobern um 13:30 Uhr Piraten das Land.

Seafair Pirates Landing, Seattle, Washington, USA. Foto: Gary Breedlove / Visit Seattle
Seafair Pirates Landing. Foto: Gary Breedlove / Visit Seattle

Bereits ab 10 Uhr bieten Kaufleute Waren an, um die Wartezeit bis zur Landung der Seeräuber für die Landratten beim Stöbern durch Spielzeug, Kleidungsstücke, Schmuck und Kunstgegenstände zu verkürzen. Junge Freibeuter treten außerdem beim Piraten „Look-a-like“ Wettbewerb an und kehren mit etwas Glück mit Beute heim. Nebenbei wird geschunkelt, getanzt und gegessen.

Auf die Plätze, fertig, marsch!

Am 29. Juli 2017 beginnt um 12 Uhr das Seafair Torchlight Fan-Fest auf dem Rasen vor dem Fisher Pavilion des Seattle Centers. Während sich Besucher im Biergarten erfrischen, rufen verschiedene Aussteller zum interaktiven Engagement auf.

Für Unterhaltung sorgen ausgewählte Bands und Garden auf der Alaska Airlines Bühne und geben einen Vorgeschmack auf die alljährliche Alaska Airlines Seafair Torchlight Parade am Abend, die mit Spannung erwartet wird. Um 19:30 Uhr marschieren über 100 Festwagen, Garden und Bands vom Seattle Center entlang der 4th Avenue. Auch in diesem Jahr werden 150.000 Zuschauer erwartet.

Seafair Torchlight Parade, Seattle, Washington, USA. Foto: Rod Mar / Visit Seattle
Seafair Torchlight Parade. Foto: Rod Mar / Visit Seattle

Auf die Plätze, fertig, Adrenalin!

Unumstrittener Höhepunkt des Seafair Festival ist das Seafair Weekend vom 4. bis 6. August 2017. In dem am Lake Washington gelegenen Genesee Park treffen sich tausende Besucher für eine der ältesten und geschätzten Traditionen der Stadt: Während sich die weltweit schnellsten Boote auf dem Wasser des Lake Washington ein Rennen liefern, schnellen die Flugzeuge der U.S. Navy Blue Angels hoch über den Köpfen der Zuschauer empor.

Seafair Weekend Raceboat, Seattle, Washington, USA. Foto: Rod Mar / Visit Seattle
Seafair Weekend. Foto: Rod Mar / Visit Seattle

Weitere Informationen

Die pazifisch nordwestliche Art während des Seafair Festivals erleben
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*