Ehemaliges Gefängnis in Philadelphia wird Schauplatz zum Gruseln und Erschrecken

„Terror Behind the Walls“ lässt einem das Blut in den Adern gefrieren

Die dritte Jahreszeit steht bereits vor der Tür. Bald werden sich die Blätter verfärben und die Abende werden wieder dunkler. Der Horror beginnt, denn Herbstzeit ist auch Halloween-Zeit! Um sich bestmöglich auf die Spuksaison einzustimmen ist eine alte Gefängnis-Ruine in Philadelphia die ideale Adresse für alle Gruselfans, denn hier findet der „Terror Behind the Walls“ statt!

In der Zeit vom 22. September bis zum 11. November 2017 erwacht das ehemalige Gefängnis Eastern State Penitentiary in Philadelphia zum Leben und wird Schauplatz zum Gruseln, Fürchten und Erschrecken.

Etliche Special Effects, über 200 professionell geschminkte Schauspieler und eine beeindruckende Kulisse machen dieses Event zu einem einzigartigen Halloween-Erlebnis. Ob die Hex Challenge, die After Dark VIP Tour oder Fright and a Bite – Besucher können zwischen verschiedenen Touren und Attraktionen wählen und herausfinden wie “angstfrei“ sie wirklich sind. Das ist nichts für schwache Nerven, denn auch die Geister der ehemaligen Insassen sind nach wie vor in den Zellen gefangen und sehnen sich nach Rache. In diesem Sinne: Happy Halloween und eine schöne Herbstzeit!

Terror Behind the Walls im Eastern State Penitentiary in Philadelphia, Pennsylvania. Foto: Randall Wise / Eastern State Penitentiary
Terror Behind the Walls im Eastern State Penitentiary in Philadelphia. Foto: Randall Wise / Eastern State Penitentiary

Wenn die Sirene ertönt und sich die Nackenhaare aufstellen ist man bereits mittendrin in einem Gefängnisausbruch der gespenstischen Insassen à la Prison Break (Break Out) oder wird bei Lock Down – The Uprising von mutierten Zombies gejagt, die unerbittlich sind. In den Tiefen der Verließe lauert in jedem dunklen Winkel das Unheimliche.

Etliche Special Effects, über 200 professionell geschminkte Schauspieler und eine beeindruckende Kulisse machen „Terror Behind the Walls“ zu einem einzigartigen Halloween-Erlebnis.

Terror Behind the Walls im Eastern State Penitentiary in Philadelphia, Pennsylvania. Foto: Krystle Marcellus / Eastern State Penitentiary
Terror Behind the Walls im Eastern State Penitentiary in Philadelphia. Foto: Krystle Marcellus / Eastern State Penitentiary

Ob die Hex Challenge, die After Dark VIP Tour oder Fright and a Bite – Besucher können zwischen verschiedenen Touren und Attraktionen wählen und herausfinden wie “angstfrei“ sie wirklich sind. Das ist nichts für schwache Nerven, denn auch die Geister der ehemaligen Insassen sind nach wie vor in den Zellen gefangen und sehnen sich nach Rache – und das sind garantiert keine Schauspieler…

Diese Veranstaltung sollte sich kein Horrorfan entgehen lassen.

Terror Behind the Walls im Eastern State Penitentiary in Philadelphia, Pennsylvania. Foto: J.R. Blackwell / Eastern State Penitentiary
Terror Behind the Walls im Eastern State Penitentiary in Philadelphia. Foto: J.R. Blackwell / Eastern State Penitentiary

Weitere Informationen

Ehemaliges Gefängnis in Philadelphia wird Schauplatz zum Gruseln und Erschrecken
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen