Art-Déco-Weekend in der Sonnenmetropole Miami

Filme, Lesungen, Fashion Shows und Live-Musik

In ein paar Tagen ist es wieder soweit: Vom 12. bis 14. Januar 2018 lädt die Miami Design Preservation League (MDPL) zum Art-Déco-Weekend ein.

Die Sonnenmetropole rechnet mit rund 300.000 Besuchern, die aus über 80 Veranstaltungen in Miamis Art-Déco-District am Ocean Drive in South Beach wählen können. So stehen etwa Filme, Lesungen, geführte Touren durch den geschichtsträchtigen Stadtteil, Ausstellungen, Fashion-Shows und Live-Musik auf dem Programm.

Miami Beach steht in erster Linie für eine große Ansammlung von Art-deco-Gebäuden. Ocean Surf Hotel, Days Inn, North Beach, Miami Beach, Florida, USA. Foto: Greater Miami CVB
Miami Beach steht in erster Linie für eine große Ansammlung von Art-deco-Gebäuden. Foto: Greater Miami CVB

Hoteltipp

Das Art-Déco-Hotel Gale South Beach wurde in den 1940er Jahren im Art-Déco-Stil erbaut. Das Interieur des aus zwei Gebäuden bestehenden Hauses orientiert sich an der Blütezeit des Hotels, die Mitarbeiter begrüßen die Gäste in Uniformen im 40er-Jahre-Stil. Zudem können sich die 87 Zimmer mit dem Gütesiegel „certified green“ schmücken.

Besonderes Highlight:
Die riesige Dach-Terrasse punktet mit einem Ausblick auf das New World Center, das berühmte Konzerthaus von Frank Gehry. Auf der Außenfassade des Gebäudes werden regelmäßig Konzerte oder Filme übertragen.

Weitere Informationen

Quelle: Greater Miami Convention & Visitors Bureau

Art-Déco-Weekend in der Sonnenmetropole Miami
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,75 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen