Von Hexen und Kürbissen: Halloween in Neuengland

Jack O’Lantern - hier geht’s um den Kürbis

Die Nacht vor Allerheiligen, auch als All Hallow’s Eve oder Halloween bekannt, wird in den sechs zu Neuengland gehörenden Bundesstaaten im Nordosten der USA bereits vor dem 31. Oktober ausgiebig gefeiert. Von geisterhaften Gestalten über geschnitzte Kürbisse bis hin zu ausgefallenen Veranstaltungen ist alles dabei.

Damariscotta Pumpkinfest & Regatta in Maine

Aus Neuengland ist er nicht wegzudenken und ohne ihn wäre Halloween nicht denkbar. Als Zutat in einem saftigen Kuchen oder einer wärmenden Suppe oder ganz klassisch ausgehöhlt und mit einer geschnitzten Fratze. Die Rede ist vom Kürbis und die Neuengländer wissen die orangefarbene Frucht in Szene zu setzen. Ein Kürbisbootrennen, ein Kürbisschleuderwettbewerb und köstliche Kürbisleckereien warten vom 18. September bis 15. Oktober 2017 beim Damariscotta Pumpkinfest & Regatta in Maine.

Giant Pumpkin Weigh-Off in Massachusetts

Beim jährlichen All New England Giant Pumpkin Weigh-Off vom 29. September bis 9. Oktober 2017 auf der Topsfield Fair in Massachusetts schafft es der Kürbiszüchter aufs Siegertreppchen, der den schwersten Kürbis auf die Waage bringt. 2016 wog der gigantische Gewinnerkürbis stolze 941 Kilogramm.

Yankee Candle Village in Deerfield, Massachusetts. Foto: Massachusetts Office of Travel and Tourism
Yankee Candle Village in Deerfield, Massachusetts. Foto: Massachusetts Office of Travel and Tourism

Jack-O-Lantern Spectacular in Rhode Island

Die Augen von Groß und Klein gleichermaßen zum Leuchten bringt sprichwörtlich das Jack-O-Lantern Spectacular im Roger Williams Park Zoo in Providence, Rhode Island. Vom 5. Oktober bis 5. November 2017 können Gäste hier nicht nur Tiere, sondern auch mehr als 5.000 kunstvoll geschnitzte und hell erleuchtete Kürbisse bewundern. Dieses Jahr steht das Lichterspektakel unter dem Motto „Reise in die Vergangenheit“.

Jack-O-Lantern Spectacular im Roger Williams Park Zoo in Providence, Rhode Island. Foto: Roger Williams Park Zoo
Jack-O-Lantern Spectacular im Roger Williams Park Zoo in Providence, Rhode Island. Foto: Roger Williams Park Zoo

Let It Shine! Pumpkin Festival in New Hampshire

Dinosaurier, die alten Römer und das Mittelalter sind nur einige der vielen Zeitreisestationen. Beim Let It Shine! Pumpkin Festival am 29. Oktober 2017 versuchen Einwohner und Besucher des Örtchens Keene in New Hampshire wieder so viele ausgehöhlte Kürbisse wie möglich gleichzeitig zum Leuchten zu bringen. 2013 lag der bisher ungeschlagene Weltrekord bei 30.581 Kürbissen.

Kürbisse beim Let it Shine! Pumpkin Festival in Keene, New Hampshire. Foto: Mickey Pullen
Kürbisse beim Let it Shine! Pumpkin Festival in Keene, New Hampshire. Foto: Mickey Pullen
Tausende von Kürbissen beim Let it Shine! Pumpkin Festival in Keene, New Hampshire. Foto: Mickey Pullen
Tausende von Kürbissen beim Let it Shine! Pumpkin Festival in Keene, New Hampshire. Foto: Mickey Pullen
Von Hexen und Kürbissen: Halloween in Neuengland
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen