Dinosaurierforschung für die ganze Familie beim PaleoFest in Rockford

Interaktive Konferenz weckt generationenübergreifende Begeisterung

Ein familienfreundliches Erlebnis, das zugleich hohen wissenschaftlichen Ansprüchen genügt – diesen Spagat meistert das PaleoFest in Rockford, Illinois, seit nunmehr zwanzig Jahren höchst erfolgreich.

Zum PaleoFest lädt die jedes Jahr im Burpee Museum of Natural History stattfindende Konferenz nicht nur Paläontologen von Weltrang für Vorträge von der aktuellen Forschungsfront ein, sondern organisiert zugleich eine Reihe von Workshops und Veranstaltungen, die auch jüngeren Besuchern die faszinierende Welt der Fossilien näherbringt.

T-Rex Jane, Burpee Museum, Rockford, Illinois, USA. Foto: RACVB
T-Rex Jane im Burpee Museum in Rockford. Foto: Rockford Area CVB

Perfektes Beispiel für die generationenübergreifende Anziehungskraft des PaleoFest in Rockford ist der Leitvortrag von Dr. Steve Brusatte über Aufstieg und Niedergang der Dinosaurier beim traditionellen Dinner am Samstag: Der Forscher von der schottischen University of Edinburgh war als Schüler selbst regelmäßiger Besucher der Konferenz.

Trotz mehrerer tausend Besucher zeichnet sich die Konferenz durch eine sehr persönliche und aufgeschlossene Atmosphäre aus, die Besucher und Teilnehmer zum freundlichen Austausch über die gemeinsame Leidenschaft animiert. Auch Gespräche mit führenden Forschern sind hier zwischen den imposanten Dinosaurierskeletten des Burpee Museums möglich.

Der Eintritt in das Museum beträgt 12 US-Dollar, der Besuch der Fachvorträge sowie die Teilnahme an den Workshops und dem Saturday Dinner mit Keynote Lecture kosten extra. Ein Komplettpaket mit Museumseintritt, Zweitagespass für die Konferenz und Teilnahme am Saturday Dinner ist für 135 US-Dollar erhältlich.

Das PaleoFest findet 2018 am 3. und 4. März 2018 statt.

Weitere Informationen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewerten Sie diesen Beitrag
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*