Tour of Anchorage – Ein traditioneller Volksskilanglauf

Der Loipen-Marathon

Wussten Sie, dass sich Anchorage bereits zweimal um die Olympischen Winterspiele beworben hat? Kein Wunder, sind die Voraussetzungen für Wintersportler doch so gut wie in kaum einer anderen amerikanischen Stadt.

So führt ein großes Loipennetz mitten durch die Stadt mit ihren vielen verschneiten Parks. Der traditionelle Volksskilanglauf „Tour of Anchorage“ am 7. März 2021 führt über 25, 40 oder 50 km durch Anchorage und die Umgebung. Hobbyläufer sind ebenso willkommen wie Spitzensportler.

Der Startschuß für die 40- und 50-Kilometer-Rennen ertönt an der Service High School im Osten von Anchorage. Das 25-Kilometer-Rennen beginnt an der Alaska Pacific University (APU) in der Mitte der Stadt. Alle Rennen enden am Kincaid Park im Westen von Anchorage, nahe der Küste des Cook Inlet. An der Ziellinie gibt es auch einen Biergarten!

Langlauf in Anchorage, Alaska, USA. Foto: Jody Overstreet, Visit Anchorage
Langlauf in Anchorage. Foto: Jody Overstreet, Visit Anchorage

Weitere Informationen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Die Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines Kommentars.

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner