Wild West-Feeling mal etwas anders: Texas und seine Weinkultur

Festivals & Weinrouten laden zum Verkosten ein

Texas hat sich nicht nur durch seine Cowboys und riskanten Rodeos einen Namen gemacht, sondern auch als Wiege des amerikanischen Weinbaus. Weithin unbekannt ist, dass aus Texas viele der besten US-amerikanischen Weine stammen. Bereits die ersten spanischen Missionare bauten in der Nähe von El Paso Wein an.

Heute ist Texas einer der größten Weinproduzenten des Landes mit mehr als 220 Weingütern. Die Bedingungen für den Weinanbau ähneln denen in Frankreich mit warmen und sonnigen Tagen, kühlen Nächten und geringer Luftfeuchtigkeit.

Grapes Grapevine. Foto: picjumbo
Texas einer der größten Weinproduzenten der USA. (Symbolbild). Foto: picjumbo

Unter den produzierten Weinen befinden sich bekannte Sorten wie z.B. Syrah, Zinfandel, Merlot, Chardonnay, Riesling sowie über 35 weitere Rebsorten.

  • Mit dem jährlichen „Texas Wine Month“ wird die Wein-Saison in Texas eingeleitet. Zwischen dem 1. und 31. Oktober 2022 haben Weinliebhaber die Möglichkeit, mehr als 40 Weingüter entlang einer ausgeschilderten Weinroute zu besuchen. In Weinproben und Seminaren können sie neueste Weinkreationen probieren oder auch die Arbeit in den Weinkellereien und Weinbergen kennen lernen.
     
  • Außerhalb der Route lädt zum Beispiel die Val Verde Winery in Del Rio – das älteste, heute noch in Betrieb befindliche Weingut – zum Verkosten ein. So genießen Urlauber den texanische Herbst nicht nur mit seiner Landschaft sondern auch durch seine Weine.
     
  • Das „GrapeFest®“ zählt zu den größten Weinfesten im Südwesten des Landes. Die diesjährige Ausgabe des Festivals findet vom 15. bis 18. September 2022 in der historischen Downtown in Grapevine statt. Genießer können mehr als 100 verschiedene Wein-Variationen von über 40 texanischen Weingütern kosten.

Warum der Wein aus Texas so beliebt ist? Die Qualität der texanischen Weine wurde inzwischen durch internationale Auszeichnungen mehrfach anerkannt. Rund eine Millionen Reisende besuchen jährlich die texanischen Weingüter.

Weitere Informationen

Quelle: Texas Tourism

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Die Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines Kommentars.

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner