Fallschirmspringender Weihnachtsmann im Nordwesten Floridas

„Flora-Bama Santa Drop“ in Perdido Key

Zugegeben, Schnee fällt in Florida nur sehr selten im Dezember. Stattdessen gibt es auch im Winter Sonne satt und Temperaturen weit jenseits der 20 Grad. Doch wer meint, der Sunshine State hätte zur Weihnachtszeit nur Strandurlaub zu bieten, der irrt! Denn darüber hinaus gibt es viele Events und Kuriositäten, die Urlauber in den Winterferien nach Florida locken.

„Flora-Bama Santa Drop“ in Perdido Key bei Pensacola, Florida, USA. Foto: Brian Kelly
„Flora-Bama Santa Drop“ in Perdido Key. Foto: Brian Kelly

In Perdido Key, ganz im Nordwesten Floridas bei Pensacola, direkt an der Staatsgrenze zu Alabama, gibt es sie, die weiße Weihnacht! Allerdings nicht auf Grund starken Schneefalls, sondern wegen der weißen, weitläufigen Sandstrände, die Besucher das ganze Jahr über begeistern.

„Flora-Bama Santa Drop“ in Perdido Key bei Pensacola, Florida, USA. Foto: Brian Kelly
„Flora-Bama Santa Drop“ in Perdido Key. Foto: Brian Kelly

Das einzige, das hier vom Himmel fällt, ist der Weihnachtsmann! Und das völlig ohne Schlitten und Rentiere, dafür allerdings mit einem Fallschirm.

Unten warten beim sogenanannten „Flora-Bama Santa Drop“ am 8. Dezember 2018 um 11 Uhr bereits unzählige Kinder auf den einschwebenden Santa Claus – und erhoffen sich ein ganz besonderes Foto mit Weihnachtsmann und Fallschirm.

Weitere Informationen

Fallschirmspringender Weihnachtsmann im Nordwesten Floridas
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...