Feierfreudig und exotisch: Silvester auf den Florida Keys

Veranstaltungen für das Partyvolk

Silvester auf den Florida Keys, das heißt warme Temperaturen und ausgelassene Feste. Besonders in Key West wird der Jahreswechsel mit einem Spektakel begangen. In der südlichsten Stadt der kontinentalen USA richten sich die Blicke auf besondere Silvester-Events, die es so nur auf den Florida Keys geben kann.

New Year’s Eve Shoe Drop Key West

Wer an Silvester schon mal in New York City war, kennt das Spektakel. Wenn die Uhr Mitternacht schlägt, fällt am Times Square der große Ball herunter, um das neue Jahr zu begrüßen. Verrückter und schriller geht dieses Ereignis in Key West über die Bühne.

Mehrere Tausend Besucher werden zu Key Wests eigener Version des New Yorker Times Square „Ball Drop“ erwartet. Auf der legendären Duval Street schwebt „Drag Queen Sushi“, der bekannte Travestiekünstler Gary Marion, pünktlich zum Jahreswechsel in einem riesigen, roten High Heel beim „Shoe Drop“ unter dem Beifall der jubelnden Menge vom Balkon des „Bourbon Street Pub“ auf die Erde.

Red Shoe Drop, New Years Eve, Bourbon Street Pub, Key West, Florida Keys, Florida, USA. Foto: Andy Newman/Florida Keys News Bureau
Red Shoe Drop an Silvester in Key West. Foto: Andy Newman/Florida Keys News Bureau
Red Shoe Drop, New Years Eve, Bourbon Street Pub, Key West, Florida Keys, Florida, USA. Foto: Andy Newman/Florida Keys News Bureau
Red Shoe Drop an Silvester in Key West. Foto: Andy Newman/Florida Keys News Bureau

Sloppy Joe’s 25th Annual Dropping of the Conch Shell

Ein Stück die Duval Street hinunter bejubeln Feierlustige vor Hemingways Lieblingsbar „Sloppy Joe’s“ den „Fall“ einer überdimensionalen „Conch“-Muschel, dem Wahrzeichen der Keys. Mit Livemusik geht die Party dann weiter bis in die Morgenstunden. Die Idee zum „Dropping of the Conch Shell“ hatte der lokale Künstlers Tobias McGregor im Jahr 1993.

Sloppy Joe’s Annual Dropping of the Conch Shell, New Years Eve, Sloppy Joe’s Bar, Key West, Florida Keys, Florida, USA. Foto: Rob O'Neal/Florida Keys News Bureau
Sloppy Joe’s Annual Dropping of the Conch Shell an Silvester in Key West. Foto: Rob O’Neal/Florida Keys News Bureau
Lowering of the Pirate Wench, New Years Eve, Schooner Wharf Bar, Key West, Florida Keys, Florida, USA. Foto: Daniel Kolbe/Florida Keys News Bureau
Lowering of the Pirate Wench. Foto: Daniel Kolbe/Florida Keys News Bureau

„Lowering of the Pirate Wench“

Die Seefahrertradition der Keys stand Pate für die Silvester-Gala im historischen Hafen von Key West:

Unter Kanonensalut und der jubelnden Schiffsbesatzung, die als Piraten gekleidet sind, klettert dort eine „Piratenbraut“ von einem Schiffsmast und hat pünktlich um Mitternacht wieder festen Boden unter den Füßen.

In der traditionellen Schooner Wharf Bar wird bei Livemusik getanzt und gefeiert.

Key West Dachshund Walk

Bei der einzigartigen und ausgefallenen Parade des „Key West Dachshund Walk“ flanieren am 31. Dezember mehr als 200 Dackel mit ihren Besitzern durch die hübsche Innenstadt von Key West.

Viele der Dackel sind dabei kostümiert und bieten so einen besonders unterhaltsamen Anblick für die Besucher, die den Umzug mittags auf der Fleming Street zwischen Whitehead und Duval Street bestaunen können.

Ein Hammerhai beim Dachshund Walk in Key West, Florida Keys, Florida, USA. Foto: Rob O'Neal/Florida Keys News Bureau
Ein Hammerhai beim Dachshund Walk in Key West. Foto: Rob O’Neal/Florida Keys News Bureau
Teilnehmer des Dachshund Walk in Key West, Florida Keys, Florida, USA. Foto: Rob O'Neal/Florida Keys News Bureau
Teilnehmer des Dachshund Walk in Key West. Foto: Rob O’Neal/Florida Keys News Bureau

Weitere Informationen

Quelle: Florida Keys & Key West

Feierfreudig und exotisch: Silvester auf den Florida Keys
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen