Vista Point Reiseführer Nordwesten USA

Wilde Küsten und weite Stepppen

Der Nordwesten der USA bietet wilde Küsten und weite Steppen, feuchte Wälder und trockene Plateaus, hohe Vulkane und tiefe Canyons, stille Natur und städtisches Flair. Trotz der einzigartigen Landschaft sind die beiden US-Staaten Oregon und Washington bisher – zum Glück – vom Tourismus weitgehend verschont geblieben. So hat man viel Platz für sich und bekommt einen ordentlichen Service.

Die Route:

Nordwesten USA - VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag für TagDie Gesamtroute im Vista Point Reiseführer Nordwesten USA, bestehend aus 21 Etappen, beschreibt eine »Acht«, die man am besten in Seattle beginnt. Nach einem erfrischenden Bad in der vitalen urbanen Kultur dieser Metropole geht es über den North Cascades Scenic Highway, eine der schönsten Gebirgsstraßen der USA, nach Osten: zunächst ins liebliche Methow Valley, dann zum Grand Coulee Dam, dann ins Zentrum des »Inland Empire« nach Spokane.

Von hier schwingt die Route südwärts zum Wallowa Valley (Oregon), zum Oregon Trail um Baker City, durch die John Day Fossil Beds ostwärts zur »Ghost Town« Shaniko, schließlich durch die monumentale Columbia River Gorge nach Portland.

Nach einer Prise Stadtluft aus dieser »Most Livable City« geht es die dramatische Oregon Coast hinunter bis zu den Oregon Dunes, dann quer durch die Mitte nach Osten und Central Oregon. Lavafelder und Aschenkegel, glasklare Flüsse und goldgelbe Ponderosa-Wälder und über allem die Vulkane der Kaskaden prägen das vielfältige Land um Bend und Sisters.

Mit einem Sprung durch das Indianerreservat von Warm Springs geht es am Mount Hood vorbei zum Atemholen an den langen Strand von Long Beach in Südwest-Washington. Als krönendes Finale wartet der feierliche Regenwald des Olympic Nationalpark und das weit exponierte Cape Flattery im äußersten Nordwesten des Nordwestens, dann geht es zurück nach Seattle.

Die Reportagen:

Die mit über 300 Farbfotos reich bebilderten Reportagen zu jedem Reisetag folgen dem Prinzip des wandernden Blickpunkts. Sie bringen dem Leser Geschichte, Natur und Menschen nahe und wecken die Entdeckerlust.

Die Reportagen zu den Reisetagen spiegeln – natürlich – persönliche Vorlieben. Sie beruhen auf zahllosen Gesprächen mit Einheimischen, Fachleuten, Gastgebern – mit Menschen, die ihre Heimat kennen und lieben und ihre besten Tipps mit uns teilen. Gründliche Recherchen stützen die Darstellung, fundierte Informationen in den Serviceteilen ergänzen sie. Der Guide soll nicht nur nützen, sondern auch Freude machen. Lesespaß ist dabei garantiert.

Der Service:

Unersetzlich für jede Planung sind die praktischen Informationen und Tipps von An- und Einreise über Ärztliche Versorgung, Auskunft, Essen und Trinken, Feiertage und Feste, Klima und Reisezeit, Öffentliche Verkehrsmittel und Sport bis Unterkunft und Zoll sowie ein hilfreicher Sprachführer für unterwegs.

Nordwesten USA - VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag für Tag

Nordwesten USA - VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag für Tag
  • ausführlicher Serviceteil
  • alles Wissenswerte für die Reiseplanung
  • Detailkarten
  • ISBN: 9783961410095
Vista Point Reiseführer Nordwesten USA
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen