Wildnis, Tiere und unvergessliche Abenteuer in Wyoming

Sommer in den US-Nationalparks Yellowstone und Grand Teton

Nach einem langen und schneereichen Winter wird der Sommer in den US-Nationalparks Yellowstone und Grand Teton mit großer Freude begrüßt und es beginnt eine Zeit der Erneuerung für Flora und Fauna.

Die Flüsse steigen nach der Schneeschmelze deutlich an und laden zu feucht-fröhlichen Raftingtouren ein, Seen erwärmen sich so weit, dass abgehärtete Wasserfreunde sich in das erfrischende Nass stürzen und die zahlreichen Wanderwege sind wieder zugänglich und wollen zu Fuß oder zu Pferde erobert werden.

Gemeinsam mit angrenzenden Schutzregionen bilden Yellowstone und Grand Teton das größte intakte Ökosystem der gemäßigten Breiten.

John Moulton Barn und Teton Range, Jackson Hole, Wyoming, USA. Foto: PDPhoto.org, Public Domain
John Moulton Barn und Teton Range, Jackson Hole. Foto: PDPhoto.org

Sportliche Frischluftfanatiker, die sich gerne bewegen, kommen in den beiden Nationalparks im Sommer garantiert auf ihre Kosten: Wandern, Bergsteigen, Reiten, Klettern, Angeln, Bootstouren* und Kajakausflüge sind nur einige der Aktivitäten, die in den herrlichen Landschaften zur Auswahl stehen. Wer darüber hinaus einen Einblick in die Geschichte, die Geologie und die vielfältige Tierwelt mit Bären, Büffeln, Adlern, Wölfen, Bisons und Elchen bekommen möchte, sollte am besten an einer der von Rangern durchgeführten naturkundlichen Veranstaltungen teilnehmen. Wanderungen, Diavorträge, spezielle Kinderprogramme und Tierbeobachtungstouren* sind komfortable Möglichkeiten für die Besucher, um die Region auf unterschiedliche Weise kennen zu lernen.

Die Togwotee Mountain Lodge hoch über dem Tal von Jackson Hole ist die ideale Basis für die Erkundung der beiden Nationalparks Yellowstone und Grand Teton. Yellowstone befindet sich nur eine Autostunde und Grand Teton nur 30 Minuten von der charmant-rustikalen Unterkunft in den Bergen des Bridger-Teton National Forest entfernt. Sie verfügt über 34 gemütliche und komfortable Zimmer in der Hauptlodge und über 50 separate Blockhütten mit Wohn- und Schlafzimmer. Die Togwotee Mountain Lodge ist im Sommer von Ende Mai bis Anfang Oktober und im Winter von Anfang Dezember bis Anfang April geöffnet. Die Fahrtzeit von Jackson und vom Jackson Hole Airport zur Lodge beträgt etwa 45 Minuten.

Blockhütte der Togwotee Mountain Lodge, Jackson Hole, Wyoming, USA. Foto: Aramark Parks and Destinations
Blockhütte der Togwotee Mountain Lodge. Foto: Aramark Parks and Destinations
 * = Affiliate-Link
Wildnis, Tiere und unvergessliche Abenteuer in Wyoming
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,75 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Anzeige

Touren, Ausflüge und Reisen