Wer auf der Suche nach dem authentischen Amerika ist, der ist im US-Bundesstaat Illinois genau richtig: Einzigartige Großstadterlebnisse, charmante Vororte, geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten und eine unwiderstehliche Küche machen jeden Besuch im „Land of Lincoln“ unvergesslich.

Der erste Stopp sollte dabei in jedem Fall die pulsierende Weltmetropole Chicago mit ihrer beeindruckenden Architektur am Ufer des Lake Michigan sein.

Kulturelle Vielfalt und kulinarischen Gaumenfreunden, eine einzigartige Blues-Tradition, geschichtsträchtige Orte, die „Mutter aller Straßen“ – die Route 66 – sowie wunderschöne Landschaften am mächtigen Fluss Mississippi warten auf die Besucher.

Illinois State Sign, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Welcome to Illinois. Foto: usa-reisetraum.de

Der Bundesstaat im Mittleren Westen der USA beheimatet die Weltstadt Chicago, die nicht nur durch kulinarische und kulturelle Vielfalt, sondern auch durch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und ein aufregendes Großstadtfeeling begeistert.

Neben Chicago zählt auch Springfield zu den beliebtesten Reisezielen in Illinois. Die Hauptstadt des „Land of Lincoln“ lockt jedes Jahr geschichtsinteressierte Besucher in den Bundesstaat. Dort war Abraham Lincoln zu Hause, der bis heute als einer der bedeutendsten Präsidenten der USA gilt. Reisende können auf den Spuren der Präsidentengeschichte wandeln und entdecken, wo Lincoln, seine Karriere als Anwalt begann und eine politische Laufbahn einschlug.

Chicago Skyline mit Trump Tower, Chicago River und DuSable Harbor. Foto: City of Chicago

Chicago

Pulsierendes Großstadtleben und unzählige Sehenswürdigkeiten
Chicago ist die größte Stadt von Illinois und liegt direkt am Michigansee. Pulsierendes Großstadtleben und unzählige Sehenswürdigkeiten und Attraktionen machen Chicago zu einem der beliebtesten ... mehr +

Foto: City of Chicago

Blick über den Rock River in Rockford, Illinois, USA. Foto: Rockford Area CVB

Rockford

Ein Stück amerikanische Geschichte außerhalb Chicagos
Rockford ist rund 90 Autominuten von Chicago entfernt und gilt mit seinen großen Gärten und Parkanlagen als Geheimtipp unter Gästen aus dem Ausland. mehr +

Foto: Rockford Area CVB

Meeting of the Great Rivers National Scenic Byway from Palisades, Alton, Illinois, USA. Foto: Visit Alton

Great Rivers Country

Der Weg des großen Flusses in alte und neue Welten
Naturschätze, eine faszinierende Tierwelt, pittoreske Orte, Indianerkulturen, einzigartige Sehenswürdigkeiten: Der Teilabschnitt des Mississippi in Illinois ist ein ganz besonderes Stück USA. mehr +

Foto: Visit Alton

Typisch amerikanische Kleinstädte und die Schönheit des „Mississippi River Country“ laden zum Verweilen ein.

Man kann den Bundesstaat auch auf malerischen Straßen durchqueren – zum Beispiel auf der legendären Route 66, die ihren Startpunkt in Illinois hat.

Der Shawnee National Forest ist ein ganz besonderes Stück Land, das seine Besucher mit außergewöhnlichen Felsformationen, natürlichen Flussläufen und Jahrhunderte alten Bäumen, im Süden von Illinois erwartet. Ein umweltfreundlicher Hochseilgarten für Abenteuerlustige bietet neun 60 bis 270 Meter langen Seilrutschen. Auf den vorhandenen Hängebrücken und Baumplattformen finden bis zu zwölf Personen Platz. (www.fs.usda.gov/shawnee)

Quelle: Discover Illinois

Illinois
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...