Über 330 Millionen Besucher in Amerikas Nationalparks

Höchste Besucherzahl seit Beginn der Aufzeichnungen

Neuer Besucherrekord: Mehr als 330 Millionen Menschen haben Amerikas Nationalparks, Monumente, Parkways, Erholungsgebiete und historische Stätten im Jahr 2017 besucht. Die bisherige Rekord-Besucherzahl geht auf das Jahr 2016 zurück, als etwas mehr als 325 Millionen Menschen in die Parks strömten.

Mehrere Nationalparks konnten im Jahr 2017 Rekordbesuche vermelden. Hierzu zählen Joshua Tree, Zion, Grand Teton und der Acadia Nationalpark.

Desert View, Grand Canyon Nationalpark, Arizona, USA. Foto: usa-reisetraum.de
Desert View, Grand Canyon Nationalpark. Foto: usa-reisetraum.de

Die 10 meistbesuchten Orte im National Park System (2017)

Der Blue Ridge Parkway in Virginia und North Carolina hat mit der Golden Gate National Recreation Area im Großraum San Francisco die Plätze getauscht und ist 2017 der meistbesuchte Ort. Der Grand Canyon Nationalpark rutschte vom achten Platz in 2016 auf den neunten Platz in 2017. Das Vietnam Veterans Memorial in Washington D.C. bleibt weiterhin auf Platz 10.

Nachdem die Besucherzahlen im Jahr 2013 wegen der mehrtägigen Schließung der Parks während der US-Haushaltskrise im Oktober 2013 zurückgingen, kamen wie schon 2014, 2015 und 2016 auch im Jahr 2017 wieder mehr Besucher.

Die offizielle Besucherzahl im Jahr 2017 war 330.882.751, etwa 4 Millionen oder 1,2 Prozent mehr als 2016 (326.873.560). Insgesamt sind 417 Orte im National Park System verzeichnet. 377 davon zeichnen die Besucherzahlen auf.

Ort Besucher
1. Blue Ridge Parkway 16,093,765
2. Golden Gate National Recreation Area 14,981,897
3. Great Smoky Mountains National Park 11,338,893
4. Gateway National Recreation Area  9,190,610
5. Lincoln Memorial  7,956,117
6. Lake Mead National Recreation Area  7,882,339
7. George Washington Memorial Parkway  7,562,793
8. Natchez Trace Parkway  6,326,062
9. Grand Canyon National Park  6,254,238
10. Vietnam Veterans Memorial  5,072,589
Mirror Lake, Yosemite Valley, Yosemite Nationalpark, Kalifornien, USA. Foto: Pixabay #172165, Public Domain
Mirror Lake im Yosemite Nationalpark. Foto: Pixabay, CC0

Die 10 meistbesuchten Nationalparks (2017)

Der Great Smoky Mountains Nationalpark im Grenzgebiet von Tennessee und North Carolina behielt 2017 seinen Spitzenplatz unter den 59 Nationalparks mit über 11 Mio. Besuchern. Der Grand Canyon Nationalpark in Arizona belegt weiterhin den zweiten Platz. Rocky Mountain in Colorado und Yosemite in Kalifornien wurden vom Zion Nationalpark in Utah (jetzt 3.) auf Platz 4 und 5 in den Top 10 der Nationalparks verdrängt.

Park Besucher
1. Great Smoky Mountains National Park 11,338,893
2. Grand Canyon National Park  6,254,238
3. Zion National Park  4,504,812
4. Rocky Mountain National Park  4,437,215
5. Yosemite National Park  4,336,890
6. Yellowstone National Park  4,116,524
7. Acadia National Park  3,509,271
8. Olympic National Park  3,401,996
9. Grand Teton National Park  3,317,000
10. Glacier National Park  3,305,512

Die am wenigsten besuchten Orte (2017)

Wer Ruhe und Einsamkeit sucht, findet hier die 10 am wenigsten besuchten Orte im National Park System. (417 Orte sind im National Park System verzeichnet. 377 davon zeichnen die Besucherzahlen auf.)

Ort Besucher
368. Eugene O’Neill National Historic Site, Kalifornien 3,931
369. Nicodemus National Historic Site, Kansas 2,916
370. Bering Land Bridge National Preserve, Alaska 2,642
371. Thaddeus Kosciuszko National Memorial, Pennsylvania 2,293
372. Carter G. Woodson Home NHS, Washington DC 1,884
373. Port Chicago Naval Magazine National Monument, Kalifornien 1,086
374. Yukon-Charley Rivers National Preserve, Alaska  952
375. Rio Grande Wild and Scenic River, Texas  399
376. Mary McLeod Bethune Council House NHS, Washington DC  277
377. Aniakchak National Monument and Preserve, Alaska  100
Surprise Lake inside the Caldera of Aniakchak Volcano from the crater rim, Aniakchak National Monument and Preserve, Alaska, USA. NPS Photo
Aussicht vom Kraterrand des Aniakchak Volcano auf den Surprise Lake. NPS Photo

Quelle: National Park Service

Über 330 Millionen Besucher in Amerikas Nationalparks
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,83 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...